[MWC 2015] ARCHOS stellt drei HD-Smartphones vor

Geschrieben von

ARCHOS

Auch wenn der MWC 2015 est kommenden Montag offiziell beginnt, nutzt der französische Konzern ARCHOS schon jetzt die Gunst der Stunde für seine Messe-Neuheiten. Gleich drei Android Smartphones bringt das Unternehmen nach Barcelona, die HD-Qualität in drei verschiedenen Größen bieten und das wie gewohnt zum besonders günstigen Preis.

Während die ganz Großen der Branche am Sonntag um die Aufmerksamkeit der Kunden buhlen, nutzen andere Hersteller die Chance und stellen ihrerseits neue Produkte für den MWC 2015 vor. Einer davon ist der französische Elektronik-Konzern ARCHOS, welcher mit gleich drei neuen Android Smartphones nach Barcelona anreist. Die drei Modelle haben allerhand an technischen Details gemeinsam und unterscheiden sich lediglich in der Größe des Displays, des Gehäuses und des Akkus. Der Rest ist nahezu identisch.

Drei mal HD bei ARCHOS

Die Modelle 52 Platinum, 59 Xenon und 62 Xenon eignen sich laut Hersteller durch ihr Widescreen IPS-Display ganz besonders gut für den Konsum von Spielen oder Filmen. Damit diese gut zur Geltung kommen setzen alle drei Android Smartphones auf eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel und werden von einem 1,3 GHz starken MediaTek MT6582 Quad-Core Prozessor angetrieben. Diesem stehen jeweils 1 GB RAM und 8 GB interner Speicher zur Verfügung, der sich natürlich per MicroSD erweitern lässt. ARCHOS verbaut im 52 Platinum, 59 Xenon und 62 Xenon darüber hinaus WLAN-n, Bluetooth 4.0, GPS, zwei SIM-Slots und stattet sie mit Android 4.4.4 KitKat aus. Die einzigen Unterschiede der ARCHOS-Smarthones sind wirklich nur gering.

Technische Daten 52 Platinum 59 Xenon 62 Xenon
Display 5,2 Zoll IPS, 1.280 x 720 Pixel 5,9 Zoll IPS, 1.280 x 720 Pixel 6,2 Zoll IPS, 1.280 x 720 Pixel
Kamera 8 Megapixel, 2 Megapixel Frontkamera 8 Megapixel, 2 Megapixel Frontkamera 8 Megapixel, 5 Megapixel Frontkamera
Akku 1.750 mAh 2.500 mAh 2.300 mAh
Gewicht 164 Gramm 204 Gramm 210 Gramm
Abmessungen 150 x 76,8 x 8,8 mm 165 x 84 x 8,5 mm 174 x 88 x 8 mm

Wie man es von dem Unternehmen gewohnt ist, werden die drei Geräte zu sehr attraktiven Preisen auf den Markt kommen. So wird das ARCHOS 52 Platinum für 149,99 Euro angeboten, das ARCHOS 59 Xenon für 159,99 Euro und das ARCHOS 62 Xenon für 179,99 Euro. Nur ab wann die drei HD-Smartphones erhältlich sein werden ist der französische Hersteller noch schuldig geblieben.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,440 Sekunden