[MWC 2015] Honor 6 Plus und Honor 4X für Europa vorgestellt

Geschrieben von

HUAWEI Honor 6 Plus

HUAWEI selbst hatte bereits am vergangenen Sonntag seine Messe-Neuheiten vorgestellt und das Honor 6 Plus an sich ist auch kein wirklich neues Gerät mehr. Dennoch hatte das besondere Android Smartphone mit den drei Kameras seinen Auftritt in Barcelona und das mit einem erfreulichen Grund für Europäer.

Denn wie das Tochter-Unternehmen von HUAWEI namens Honor verkündet hat, kommt das aktuelle Top-Modell Honor 6 Plus (zum Beitrag) ganz offiziell und ohne Import über irgendwelche China-Händler nach Europa. Technisch braucht sich das Phablet überhaupt nicht hinter anderen Geräten verstecken, denn es bietet neben einem Gehäuse in Premium-Qualität auch richtig viel Technik:

  • 5,5 Zoll IPS Display mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung
  • Kirin 925 Octa-Core (1,8 GHz + 1,3 GHz)
  • 3 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher (erweiterbar mit MicroSD)
  • WLAN, Bluetooth, GPS, NFC, LTE Cat6
  • Dual-Kamera mit 8 Megapixel und LED-Blitzlicht, 8 Megapixel Frontkamera
  • 165 Gramm
  • 150.4 x 75.7 x 7.5 mm
  • 3.600 mAh Akku
  • Android 4.4 KitKat mit Emotion UI 3.0

Honor 6 Plus ohne Lollipop

Einzige Enttäuschung ist, vielleicht, dass das HUAWEI Honor 6 Plus noch immer mit Android 4.4 KitKat auf den Markt kommt, anstelle des aktuelleren Android 5.0 Lollipop. Dieses ist als OTA-Update mittlerweile für die Top-Riege des Konzerns verfügbar, einschließlich dem Honor 6 Plus, HUAWEI Ascend P7 und dem HUAWEI Ascend Mate 7. Zumindest besteht die Hoffnung, dass das HUAWEI Honor 6 Plus recht fix das Update erhält. Ebenfalls nicht mehr ganz so neu ist das Honor 4x, welches als preiswertes LTE-Modell mit 64-Bit in der Mittelklasse agieren wird:

Honor 4X mit 64-Bit Power

  • 5,5 Zoll IPS HD-Display mit 1.280 x 720 Pixel
  • Kirin 630 Octa-Core mit 64-Bit
  • 2 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher
  • 13 Megapixel Kamera mit LED-Blitzlicht, 5 Megapixel Frontkamera
  • 170 Gramm
  • 152.9 x 77.2 x 8.65
  • 3.000 mAh Akku
  • Android 4.4 KitKat mit Emotion UI 3.0

Einen kleinen ersten Eindruck könnt ihr in einem sehr heiterem Interview von den beiden Android-Neuheiten erlangen:

Verkauft wird das Android Smartphone in Deutschland im zweiten Quartal für einen noch unbekannten Preis. 349 oder 399 Euro sind nicht allzu unahrscheinlich. Ob das Premium-Modell in Gold (zum Beitrag) und mit 32 GB internem Speicher auch den Weg nach Deutschland findet wissen wir noch nicht, aber das werden wir für euch vor Ort in unserem Interview mit Honor nachfragen. Denn intern verbauten Speicher kann man nie genug haben und gerade Samsung zeigt mit seinem Samsung Galaxy S6 aktuell wo da der Hammer liegt (zum Beitrag).
Das Honor 4X wird im zweiten Quartal auf den Markt kommen für 199,99 Euro.

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,622 Sekunden