[MWC 2015] Sengled Boost WLAN-Lampe: Neues Modell mit GU10-Fassung

Geschrieben von

Sengled Boost GU10

Zur CES 2015 spielte das vernetzte Zuhause eine größere Rolle und eine der Neuheiten war die Sengled Boost Lampe mit eingebautem WLAN-Repeater. Unauffälliger kann man sein WLAN-Netz kaum vergrößern und die Nachfrage entsprechend groß. In Barcelona hat das Unternehmen nun eine weitere Version mit einer neuen Fassung präsentiert.

Das „Internet der Dinge“ soll in diesem Jahr mit einer Vielzahl an technischen Gadgets den großen Durchbruch feiern können und zahlreiche Geräte in den heimischen vier Wänden miteinander vernetzen. Das schließt nicht nur diverse Sensoren, intelligente Waschmaschinen oder Thermostate mit ein, sondern auch LED-Lampen. Die Sengled Boost ist eine solche smarte Lampe, die Anfang Januar zur CES 2015 erstmals vorgestellt wurde. Nun hat Sengled diese in einer neuen Version vorgestellt, die auf regen Anklang treffen würde.

Sengled Boost mit neuer Fassung

technisch unterscheidet sich das neue Modell nicht von der bereits vorgestellten Variante der Sengled Boost. Nach wie vor besitzt die Strom-sparsame LED-Lampe einen eingebauten WLAN-Repeater, sodass sich in diesem Punkt keine Unterschiede ergeben. Was allerdings neu ist: Das nun vorgestellte Modell ist zum GU10 Sockel anstelle der E27-Fassung kompatibel. Der Energieverbrauch der neuen Lampe liegt weiterhin bei etwa 3,7 Watt und die Helligkeit bei etwa 2.700 Kelvin.

Sengled Boost

Sengled Boost mit GU10-Fassung

Auf Seiten der WLAN-Verbindung bietet die Sengled Boost zwei Modi: Zum einen lässt sich die LED-Lampe als Client betreiben und zum anderen als Access Point, um die Reichweite eines WLAN-Netzes zu erweitern. Zum Beispiel vom Wohnzimmer in das darüber liegende Stockwerk oder in das Badezimmer. Unterstützt werden die Methoden WPA/WPA2 und WEP zur Verschlüsselung, was wiederum eine breite Unterstützung an WLAN-fähigen Endgeräten bedeutet. gesteuert wird die Sengled Boost über eine eigene Android-App.

Boost
Entwickler: Sengled Inc.
Preis: Kostenlos

Wer seine Wohnung mit den neuen Sengled Boost Lampen ausstatten will, der muss sich allerdings noch bis zum Mai 2015 gedulden. Erst dann sind die neuen GU10-kompatiblen Lampen mit eingebautem WLAN-Repeater für 49 Euro pro Lampe verfügbar. Bereits jetzt ist die Sengled Boost mit E27 Fassung zu haben, welche ebenfalls für 49 Euro pro Lampe verkauft wird.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


224 Abfragen in 1,301 Sekunden