[MWC 2015] Sony BSP60: Bluetooth-Lautsprecher im Wecker-Design

Geschrieben von

Sony BSP60

Am Montag feierte das Sony Xperia Z4 Tablet wie vermutet seine Premiere auf dem MWC 2015, aber mit dem etwas kryptisch genannten Sony BSP60 gab es auch interessantes Zubehör zu sehen. Zwar gibt es Bluetooth-Lautsprecher zur Genüge, aber das Sony-Produkt ist dennoch richtig außergewöhnlich und das nicht nur durch sein Design.

Zugegeben: Sieht man den Sony BSP60 Bluetooth-Lautsprecher das erste Mal könnte man denken, dass es sich um einen Wecker mit Display handelt. Allerdings ist das nur eine nebensächliche Funktion – der Lautsprecher besitzt eine Schlummertaste – denn der Haupteinsatzzweck ist das Beschallen mit Musik. Die Verbindung zum Android Smartphone oder Tablet erfolgt wie zu erwarten über Bluetooth, wobei NFC die Verbindung mit dem Sony BSP60 deutlich vereinfacht.

Sony BSP60

Gesteuert wird der Lautsprecher entweder über eine eigene App für das Android Smartphone oder per Spracheingabe. Letzteres erinnert nicht ganz von ungefähr an den Amazon Echo (zum Beitrag), da man auch den Sony-Lautsprecher allerhand Dinge ragen kann. Egal ob Nachrichten oder das aktuelle Wetter: Der Sony BSP60 Bluetooth-Lautsprecher kann auf eine Vielzahl von Fragen antworten. Natürlich kann man ihn auch als Freisprech-Einrichtung nutzen und das sogar abseits einer Steckdose. Wie groß bzw. wie lange der Akku bei aktiver Musikwiedergabe hält, verschwieg Sony jedoch. Das kleine Gadget hatten wir übrigens auch bei unserem Interview mit Sony dabei:

Wer sich nun in das kleine Gadget verliebt hat, wird vermutlich ein wenig schlucken: Der Sony BSP60 Bluetooth-Lautsprecher ist mit 299 Euro UVP alles andere als ein Schnäppchen, welches demnächst in Schwarz verkauft wird. Aber schicke Technik kostet nun mal auch etwas mehr.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,442 Sekunden