[MWC 2015] Sony Xperia M4 Aqua: Wasserdichte Mittelklasse

Geschrieben von

Sony Xperia M4 Aqua

Zwar ist das Highlight des MWC-Auftritts von Sony dieses Jahr das Sony Xperia Z4 Tablet, aber das ebenfalls neu vorgestellte Sony Xperia M4 Aqua braucht sich deswegen nicht zu verstecken. Im Gegenteil: Es bringt preisgekröntes Design und ein wasserdichtes Gehäuse in die Mittelklasse und das auch noch mit 64-Bit Power.

Sony ist sich seinem Design namens OmniBalance seit dem ersten Sony Xperia Z treu geblieben und hat dieses mit jeder Generation weiter verbessert und optimiert. Genau dieses kommt nun auch beim Sony Xperia M4 Aqua zum Einsatz und darüber hinaus auch noch einiges an richtig guter Hardware:

  • 5,2 Zoll IPS HD Display mit 1.280 x 720 Pixel Auflösung
  • Snapdragon 615 Octa-Core mit 1,5 GHz und 64-Bit
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • 13 Megapixel Kamera mit LED-Blitzlicht, 5 Megapixel Frontkamera
  • 2.400 mAh Akku
  • Android 5.0 Lollipop mit Xperia Launcher

Leistungsstarkes Sony Xperia M4 Aqua

Wie schon das Sony Xperia Z4 Tablet (zum Beitrag) besitzt auch das Sony Xperia M4 Aqua den neuen wirklich Wasserfesten MicroUSB-Port, sodass keine schützende Klappe mit gummierter Abdichtung nötig ist. Ein ungemeiner Komfortgewinn, da die Vergangenheit zeigte, dass solche Klappen mit der Zeit an ihrer Wirkung verlieren und Wasser doch in das Gehäuse eindringen kann. Übrigens ist dieses nach IP65/IP68 zertifiziert, sodass das Sony Xperia M4 Aqua bis zu 30 Minuten lang in 1,5 Meter Wassertiefe mit Süßwasser genutzt erden kann. Zum Beispiel für Unterwasser-Fotos und -Videos, wo die physische Kamera-Taste zur Geltung kommt.

Sony Xperia M4 Aqua

Bei dem Design des Android Smartphones hat sich Sony von seinem Sony Xperia Z3 inspirieren lassen und dieselben Rundungen im Rahmen einfließen lassen. Das prämierte OmniBalance-Design findet damit auch in der Mittelklasse Einzug. Diese hält mit dem 2.400 mAh großen Akku übrigens 2 Tage durch: Im STAMINA-Modus kann das Sony Xperia M4 Aqua sogar noch länger durchhalten. LTE beherrscht das Android Smartphone übrigens auch.

Zu haben sein wird das Sony Xperia M4 Aqua wie das Tablet zum Ende des zweiten Quartals, kostet dabei aber mit 279 Euro deutlich weniger. Angeboten wird es in den Farben Schwarz, Weiß und Koralle.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Juppdich schreibt:

    Peinlich was da in Bacelona gezeigt wird. Die Hersteller bringen nichts Neues, die Klamotten von Microsoft will Niemand sehen, Apple ist nicht dabei – eine langweilige Veranstaltung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,456 Sekunden