Nach CyanogenMod-Abgrenzung: Focal landet im Play Store

Geschrieben von

Nach CyanogenMod-Abgrenzung: Focal landet im Play Store

Eine der größeren Themen letzte Woche war definitiv der Schritt von CyanogenMod in eine unternehmerische Form, welche die Zukunft der beliebten Custom ROM nachhaltig wird verändern können. Ob zum Positiven oder eher zum Negativen lässt sich noch nicht abschätzen, dennoch fordert der Schritt seinen ersten Tribut. Zur Freude mancher Nutzer.

Denn noch bevor die Pläne für CyanogenMod Inc. bekannt wurden, wagte sich das Team um Chef Steve „Cyanogen“ Kondik an die Entwicklung eigener Apps, welche diverse System-Apps des Android Open Source Projects in CyanogenMod ersetzen sollten. Focal war eine der ersten Apps aus besagtem Projekt Nemesis, baute auf der AOSP-Software für die Kamera auf aber erweiterte diese um etliche Features und einer intuitiveren Steuerung. Insgesamt war das Echo sehr positiv, bis der Schritt von CyanogenMod zu einem Unternehmen in Angriff genommen wurde.

 

Focal für Alle

Der Entwickler von Focal war allerdings nicht ganz zufrieden mit dem Schritt, schließlich bringt der Wandel zu einem gewinnorientierten Unternehmen auch die zwangsläufige Frage nach einer Lizenzierung von Software-Produkten mit sich. Überhaupt gab es schon länger Meinungsverschiedenheiten, sodass die Entfernung von Focal aus CyanogenMod der logische Schritt sein musste, gerade im Hinblick auf CyanogenMod Inc. Daher hat sich Entwickler Guillaume Lesniak kurzerhand dazu entschlossen, Focal im Play Store für alle zu veröffentlichen.

Und seit heute ist das Vorhaben Realität geworden, denn Focal kann als Beta-Version im Play Store von Google heruntergeladen werden. Allerdings ist das Wort „Beta“ wortwörtlich zu nehmen, wie wir nach ersten Tests feststellen durften. So stürzt die App auf einigen Android-Geräten beim zusammenfügen von Fotos für eine PicSphere-Aufnahme ab, das namentliche Gegenstück zu Googles PhotoSphere, außerdem ist die Darstellung auf einem Galaxy S4 ein wenig „zerstückelt“. Aber wie gesagt: Es handelt sich bei der Version im Play Store noch um eine Beta-Version, da kann sich zum finalen Status noch einiges tun. Gerade was die Kompatibilität betrifft, denn auch bei Tablets gibt es noch das eine und andere Problem.

Und wer will: Der unter der GPL-Lizenz stehende Quellcode von Focal kann bei GitHub bezogen werden.

Focal (Beta)
Entwickler: Team BBQ
Preis: Kostenlos
  • Focal (Beta) Screenshot
  • Focal (Beta) Screenshot
  • Focal (Beta) Screenshot
  • Focal (Beta) Screenshot
  • Focal (Beta) Screenshot
[Quelle: AndroidBeat]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


218 Abfragen in 0,978 Sekunden