Nach Local kommt Veranstaltungen – Google erweitert Google+

Geschrieben von

Tja, so schnell kann es gehen wenn man über etwas spekuliert und fantasiert. Erst gestern berichteten über die neue Local-Funktion bei Google+ und wünschten uns eine Veranstaltungsplanung nach Facebook’schem Vorbild und nun gibt es erste Hinweise auf eben jene Funktion. Google, dass nenne ich schnell.

Von Facebook her kennt man das schon etwas länger, eigentlich schon seit ein paar Monaten wenn nicht gar Jahre. Man plant eine Veranstaltung bei Facebook mit Orts- udn Zeitangabe, verpasst derer eine kleine Beschreibung auf Wunsch und kann Freunde, Bekannte oder wen auch immer dazu einladen. Das sowas auch mal nach hinten losgehen kann haben bereits mehrfach Facebook Mitglieder gezeigt, jüngstes und prominentestes Beispiel war Horst Seehofer von der bayrischen CSU. Dennoch wünschen sich viele Google+ Nutzer diese Funktion endlich auch in der Facebook Alternative. Einen ersten Hinweis gibt es beispielsweise auch mit der zugehörigen Webadresse, die derzeit allerdings noch einen „Fehler 404“ hervorbringt.

Bildquelle: Wishu-Blog.net

Einige wenige Google-Nutzer haben bereits Zugriff auf die neue Funktion, mit der sich nach erwähntem Facebookvorbild irgendwelche Feiern oder andere Veranstaltungen erstellen und planen lassen. Doch in einer Sache unterscheidet sich Google+ Veranstaltungen: Neben der Möglichkeit einzelne Personen oder ganze Kreise einzuladen, besteht die automatische Eintragung in den eigenen Google Kalender und durch den automatischen Abgleich mit dem eigenen Google Account hat jeder Teilnehmer bei Zusage den Termin im Kalender nebst Erinnerung stehen. Das die Funktion auch in die mobile App von Google’s sozialem Netzwerk kommt ist dabei nur eine Frage der Zeit, einen ersten Hinweis darauf gibt ein nicht funktionstüchtiger Button in der Sidebar.

Bildquelle: Wishu-Blog.net

Wie dem auch sei, würdet ihr das Feature eigentlich gerne nutzen wollen oder bleibt ihr bei Facebook und seiner Veranstaltungsplanung? Ich persönlich wohl nein, denn meine wichtigsten Kontakte sind ebenfalls bei Google+ gelandet und die Integration der Googledienste untereinander sucht einfach seinesgleichen. Die Welt kann so einfach sein…

[Quelle: Wishu Blog | via MobiFlip.de und Stadt-Bremerhaven.de]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Update-Reigen bei Google Apps » anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,425 Sekunden