Nächstes Nexus 7 womöglich wieder von ASUS

Geschrieben von

ASUS Nexus 7 (2014) eventuell wieder von ASUS

Als Google letztes Jahr zur Google I/O 2012 die erste Generation des Nexus 7 Tablets vorstellte, welches von ASUS konzipiert und gebaut wurde, ahnten die Verantwortlichen vermutlich noch nicht, welchen Erfolg das Mini-Tablet haben würde. Nichts Geringeres als der Beginn der Mini-Tablet-Ära war es und ein erfolgreiches Rezept sollte man nicht ändern.

Allerdings sollte man nicht vergessen, dass das Nexus 7 nicht das erste Tablet mit 7″ Display gewesen ist und bei Weitem nicht das einzige mit einem enormen Erfolg. Vor allem in den USA ist das erste Kindle Fire deutlich erfolgreicher gewesen, trotzdem hat das Nexus 7 hierzulande die größere mediale Aufmerksamkeit gehabt. So groß, dass ASUS auch bei der zweiten Generation den Zuschlag bekommen hat, auch wenn das Unternehmen mit Sitz in Taiwan so seine Mühen hatte, um Googles Ansprüchen gerecht zu werden. Und so wie es derzeit aussieht, könnte ASUS beim Nexus 7 das Tripple perfekt machen.

 

Nexus 7, das Dritte

Zumindest hat ASUS-CEO Jerry Shen gegenüber der Taipei Times entsprechendes angedeutet, auch wenn sich ASUS für das Nexus 7 (2014) noch in laufenden Verhandlungen mit Google befände. Der ASUS-CEO jedenfalls ist guter Dinge, erneut den Zuschlag zu bekommen, womit ASUS einmal mehr sein Können unter Beweis stellen wird. Jedenfalls wird das jetzt wieder die ersten Gerüchte anzetteln, was denn ASUS bei einem erfolgreichen Zuschlag für das nächste Nexus 7 an möglicher Hardware verbauen könnte, um den Vorgänger erneut toppen zu können.

Über ein mögliches Nexus 10 aus der Feder von ASUS hatte Jerry Shen indes kein Wörtchen verloren. Nachdem anfangs mal Samsung im Gespräch war, gingen die Gerüchte ziemlich schnell Richtung ASUS, was manch kreativen Geist zudem zu kleinen Gemeinheiten hinreißen lies, was Fakes betrifft. Auch wenn sich ASUS zu dem Thema bisher nicht geäußert hat, muss das noch lange nicht heißen, dass man in Taipeh nicht doch an diesem Tablet arbeitet. Immerhin hat ASUS zweimal hintereinander mit dem Nexus 7 zeigen können, dass sie genau das Richtige für Google abliefern können.

[Quelle: Taipei Times | via PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,455 Sekunden