Neue Bilder der Moto 360 inklusive Ladestation

Geschrieben von

Moto 360 Ladestation

Die Einschläge der Bildveröffentlichungen zur Moto 360 – der bisher einzigen runden SmartWatch mit Android Wear Betriebssystem – kommen immer näher und das kann nur bedeuten dass wir dem offiziellen Verkaufsstart nicht mehr weit entfernt sind. Auf den von dem italienischen Blog Mister Gadget reichhaltigen Bildergalerie zur Moto 360 SmartWatch, sieht man unter anderem auch die Ladestation, die trotz ihrer Aktivität zur Energieübertragung den freien Blick zur Uhr gewährt und so auch auf dem heimischen Nachttisch ein dekorativer Blickfänger ist.

The next big think Moto 360

Wollte mir jemand aktuell ein Wette vorschlagen, welches denn wohl die erfolgreichste Android Wear SmartWatch des Jahres 2014 wäre, so würde ich all mein Geld auf die Moto 360 setzen, ohne sie auch nur einmal in der Hand gehabt zu haben. Und dass obwohl unserem letzten Beitrag entsprechend die Uhr doch etwas adipös zu sein scheint.

Moto 360: @evleaks Bilder bestätigen dick & schick!

Aber bekanntlich sollen ja einige Männer auf dicke Dinger stehen (Achtung Sascha Pallenberg Eklat!) und wenn sie dann auch noch so schick aussieht wie die Moto 360, ja dann habe ich meine Wette so sicher wie das Amen in der Kirche gewonnen. Keine andere SmartWatch ist momentan so begehrt wie die SmartWatch aus dem Hause Motorola und das wahrscheinlich nur weil sie entgegen einer LG G Watch oder einer Samsung Gear Live, rund ist. So einfach ist das in der Welt des Apple Design.

Gerade im Vergleich mit der LG G Watch sieht man deutlich das die Moto 360 doch schon um einiges größer und dicker ist. Während wir von einem Lichtsensor schon gelesen haben (zum Beitrag), wird nun auch von Staub- und Wasserschutz nach IP67-Zertifizierung geredet und das alles in einem runden Edelstahlgehäuse. Auch neu ist die Information des Kontaktlosen Ladens durch eventuelle Qi-Technologie und der mittig angeordnete Pulssensor, den bis dato nur Samsung so im Portfolio hatte.


Nach wie vor gibt es keinen fixen Termin zu einer offiziellen Vorstellung der Moto 360 SmartWatch. Doch da immer wieder „Ende Sommer“ für voraussichtliche 249 Euro erwähnt werden, sollte doch die IFA 2014 der letztmögliche Termin sein. Diese findet dieses Jahr bekanntlich vom 5. – 10. September in Berlin statt, von der wir wie jedes Jahr gewohnt vor Ort ausführlich berichten werden.

[Quelle: Mister Gadget | via Caschys Blog]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,466 Sekunden