Neue Bilder des Android 7.0 Launcher ohne App-Drawer Button

Geschrieben von

android-n-flashnews-4Nun scheint es so langsam das Ende des App-Drawer Button besiegelt zu sein. Zumindest was den Homescreen des neuen Android 7.0 Nougat auf den kommenden beiden Google Nexus 2016 Smartphones von HTC anbelangt. Denn erste exklusive Blicke zeigen einige Veränderungen, die durchaus zu Gefallen wissen.

Wieder einmal sind es die Kollegen von Android Police, die allen Anschein nach ein gute Quelle bei Google zu haben scheinen. Denn die neuen Bilder zeigen ein völlig umgekrempeltes Android 7.0 Nougat, welches trotz der Verteilung der letzten Developer Preview noch einmal für ordentlich Veränderung sorgt (zum Beitrag).

Android 7.0 Nougat  App-Drawer

Hauptaugenmerk ist natürlich der fehlende App-Drawer Button, der aber nicht automatisch die zusätzliche App Sortierung verliert. Diese ist nun mit einem Wisch von unten nach oben auf dem Bildschirm zu bekommen. Diese muss im übrigen mehr als über 2/3 der Bildfläche gezogen werden um nicht wieder von alleine nach unten zu verschwinden.
Auch sind sich die Kollegen nicht sicher, ob man den typischen Button nicht in der finalen Version ähnlich wie bei dem LG G5 (zum Test) doch noch hin zuschalten kann. Wobei ich ehrlich gesagt wirklich begeistert bin.

Google Suchleiste

Ebenfalls sehr dominant in den Bildern zu sehen, ist die stark veränderte Google Suchleiste. Diese ist nun zu einem Google Button geschrumpft, die sich bei einem touch als Leiste öffnet und bei einem Wisch auf die sonst nur komplett links angeordnete Google now Seite führt.

Was mich besonders freut, in der zweiten Developer Preview gab es eine neue Ordner Sortierung die dann wiederum sang und klanglos verschwand (zum Beitrag). Bei dieser konnte man auf einen Blick die ersten 4 Anwendungen aus dem Ordner erkennen. Diese scheint nun in der finalen Version auch wieder zurück zu kommen.

Google Now on Tap

Ebenfalls sollen in der finalen Version von Android 7.0 Nougat die bereits vorgestellten Google Now on Tab Funktionen kommen. Wir erinnern uns an zusätzliche Button für die schnelle Suchfunktion durch dauerhaften Druck auf den Homebutton (zum Beitrag).

now-on-tab-1606018_3_03

Ich muss gestehen, das ich in meinem Alter nicht mehr so ein Freund von radikalen Veränderungen bin, doch die hier gezeigten neuen Funktionen begeistern mich ganz spontan durch die Reihe. Ich bin wirklich gespannt ob der tägliche Umgang dieses Gefühl bestätigen kann.

[Quelle: Android Police]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,451 Sekunden