Neue Bilder zum HTC One M9 aufgetaucht

Geschrieben von

HTC One M9 Konzept

Der 1. März rückt immer näher und damit auch die Presse-Veranstaltung von HTC, auf welcher das neue HTC One M9 und eventuell ein M9 Plus vorgestellt werden. Nachdem es eher unschöne Neuigkeiten gab was das Design betrifft, so untermauern neue Bilder aus China diese Annahme, die nur wenigen gefallen dürfte.

Geht es nach Meinung der Android Nutzer, dann baut HTC schon seit jeher mit die schönsten Android Smartphones, die man auf dem Markt kaufen kann. Das hatte der Konzern aus Taiwan 2013 bereits mit dem ersten HTC One M7 gezeigt und mit dem Nachfolger HTC One M8 untermauert. Allerdings hatte man sich vom HTC One M9 dann doch ein wenig mehr erhofft als das, was letztes Wochenende von Cyberport versehentlich oder absichtlich veröffentlicht wurde.

Altes neues Design für das HTC One M9

Auch wenn die Skepsis überwiegend bei der Netzgemeinde vorherrschte, so kristallisiert sich immer mehr heraus, dass das Android Flaggschiff 2015 von HTC wirklich fast so aussehen wird wie sein Vorgänger (zum Beitrag). Das einzige was das HTC One M9 vom M8 unterscheiden wird ist die anders geformte Kamera-Einrahmung auf der Rückseite, die fehlende zweite Kamera-Linse der Duo Kamera und die andere Farbe Gold/Silber. Ansonsten weist das HTC One M9 keine optische Evolution auf.

Wer sich bis jetzt noch an den geleakten Render von @evleaks hält (zum Beitrag) wird Pech haben. Zwar sieht das Android Smartphone dort ohne Zweifel wesentlich attraktiver aus, aber anscheinend hat HTC aktuell keine technische Möglichkeit ein solches Design umzusetzen. Für Besitzer des HTC One M8 bedeutet das wiederum, dass die nicht zwangsläufig auf das neue Modell umsteigen müssen.

Es sei denn man legt Wert auf einen 3 GB großen RAM, gepaart mit einen der schnellsten Prozessoren in Form des 64-Bit fähigen Snapdragon 810, eine mit sehr großer Wahrscheinlichkeit beste 20 Megapixel Kamera – deren Sensor übrigens wohl von Toshiba geliefert wird – und einem Gerücht zufolge 2.900 mAh großen Akku.

All das ist im HTC One M9 wieder in einem Aluminium-Gehäuse verpackt, was für eine besonders hohe Wertigkeit spricht. Leider werden sich die neuen BoomSound Stereo-Lautsprecher (zum Beitrag) wieder ihren Platz brauchen, weswegen der schwarze Balken unter dem 5 Zoll großen FullHD-Display erhalten bleibt.

[Quelle: @upleaks (1), (2)]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,479 Sekunden