Neue Fotos vom bunten Sony Xperia Z3 Compact aufgetaucht

Geschrieben von

Sony Xperia Z3 Compact

Morgen finden die ersten Presse-Veranstaltungen anlässlich der am Freitag beginnenden IFA 2014 statt und bei Sony wird unter anderem das Sony Xperia Z3 Compact erwartet. Und wie das so ist, dürfte im Laufe des Tages noch der ein oder andere Leak zu erwarten sein, wie zum Beispiel Fotos des Smartphones in freier Wildbahn.

Mit dem Xperia Z1 Compact hat Sony auf etliche Smartphone-Nutzer gehört, die eine kleinere Version des Flaggschiffs haben wollen ohne dabei wie bisher üblich auch in Sachen Hardware Abstriche hinnehmen zu müssen. Nicht zu Unrecht kann man das Xperia Z1 Compact als ein kleines Biest bezeichnen und mit dem Sony Xperia Z3 Compact (zum Beitrag) steht zur IFA 2014 der offizielle Nachfolger bereit. Während sich bei der Hardware hier und da etwas getan hat, ist das Design hingegen nur minimal erneuert.

Buntes Treiben des Sony Xperia Z3 Compact

Schon das erste Compact aus Japan kam in gleich vier Farben – Schwarz, Weiß, Limette und Pink – was sich bei seinem Nachfolger dem Sony Xperia Z3 Compact nicht ändern wird. Allerdings wird es eine kleine Änderung bei den Farben geben: Pink und Limette werden gegen ein Orange und Minze/Türkis ausgetauscht. Vermutlich kamen die beiden ausgetauschten Farben nicht so gut an bei der potentiellen Kundschaft.

Während die Fotos einen kleinen Blick auf die zu erwartenden Farben geben sowie das patentierte OmniBalance-Design, ist zur Hardware nichts Neues bekannt geworden. So wird es bei einem 4,5 oder 4,6 Zoll großen HD-Display mit Triluminos Technologie und Bravia-Engine bleiben, unter welchem ein 2,5 GHz starker Snapdragon 801 Quad-Core nebst 2 GB RAM seinen Dienst verrichtet. 16 GB stehen intern zur Verfügung und per MicroSD sind zusätzlich bis zu 128 GB möglich. Die Kamera bleibt bei hohen 20,7 Megapixel mit größerer Sensor-Größe als üblich und einem G Lens Objektiv. Schon das erste Compacte konnte mit dieser Kombination überzeugen.

[Test] Sony Xperia Z1 Compact – Klein, schnell und böse!

Und mit dem 2.800 mAh messenden Akku hat das Sony Xperia Z3 Compact noch ein weiteres Argument auf seiner Seite, was es zu einem echten Wolf im Schafspelz macht. Jedenfalls dürfen sich die Konkurrenten für ihre Mini-Geräte an Sony gerne eine Scheibe abschneiden: Denn so muss ein Mini-Modell des Flaggschiff-Smartphones aussehen.

[Quelle: AndroidCommunity]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


201 Abfragen in 0,455 Sekunden