Neue Smartphone Sony Mobile: Xperia SP und L

Geschrieben von

Sony Mobile Xperia SP und Xperia L

Das Xperia Z, welches Anfang Januar auf der Consumer Electronics Show 2013 vorgestellt wurde, war für den japanischen Konzern Sony erst der Anfang. Der Anfang für den Weg zur Elite der Smartphone-Hersteller ebnete das Smartphone mit dem besonderen Gehäuse und in der ersten Erfolgswelle sollen die beiden neuen Smartphones Xperia SP und Xperia L mitschwimmen.

Dabei sind beide Geräte in der Mittelklasse anzusiedeln, wobei das Xperia SP die obere Mittelklasse bedienen wird und das Xperia L die untere Mittelklasse. Das sieht man alleine schon an der technischen Ausstattung beider Modelle, die zumindest das Design-Element der auffallenden Power-Taste teilen. Aber der Reihe nach:

Sony Mobile Xperia SP

  • 4,6″ HD-Display mit 1.280 x 720 Pixel Auflösung und Sony Bravia Engine 2
  • Snapdragon S4 Pro Dualcore mit 1, 7 GHz
  • 1 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher
  • WLAN b/g/n, Bluetooth, GPS, NFC, MHL, LTE
  • 8 Megapixel Kamera mit Exmor-RS Sensor und HDR-Modus, VGA-Frontkamera
  • Android 4.1 Jelly Bean


 

Sony Mobile Xperia L

  • 4,3″ HD-Display
  • Dualcore CPU mit 1 GHz
  • 1 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher
  • WLAN b/g/n, Bluetooth, GPS, NFC, MHL, HSPA+
  • 8 Megapixel Kamera mit Exmor-RS Sensor und HDR-Modus, VGA-Frontkamera
  • Android 4.1 Jelly Bean


 

Beide Geräte wird es in unterschiedlichen Farben geben, klassisches Weiß und Schwarz sowie die Farbe Rot. Als unverbindliche Preisempfehlung gibt Sony Mobile für das Xperia SP 419 Euro an, für das Xperia L 299 Euro. Zu haben sein werden beide noch im ersten Quartal, laut dem japanischen Konzern. Eine Besonderheit hat jedoch das Xperia SP parat, denn das Smartphone kommt wie im Vorfeld vermutet mit einer LED-Benachrichtigungsleiste zum Kunden, die mit eigenen Leuchtmustern belegt werden kann. Immerhin teilen sich beide Modelle für unterschiedliche Zielpersonen wieder einen dedizierten Kamera-Auslöser, was man mittlerweile als eine Besonderheit im Vergleich zur Konkurrenz betrachten kann.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,408 Sekunden