Neue Transformer-Tablets von ASUS kommende Woche?

Geschrieben von

ASUS

Als ASUS im Jahre 2010 das erste Modell seiner bekannten Transformer-Familie auf den Markt brachte, staunte man nicht schlecht. Statt eines einfachen aber dennoch gut ausgestatteten Tablets (für damalige Zeiten), reichte ASUS gleichzeitig noch ein Tastatur-Dock nach, um den größeren und weitaus teureren Notebooks Konkurrenz zu machen. Der jüngste Spross hat nun auch schon wieder fast ein Jahr auf dem Buckel.

Das aktuelle Topmodell der Transformer-Familie ist das Transformer Pad Infinity, ein 10,1″ Tablet mit Tegra 3 Quadcore, FullHD-Auflösung und edlem Metallgehäuse. Ein gutes halbes Jahr früher kam das Transformer Pad Prime auf den Markt, welches eine ungemein geringere Auflösung zu einem günstigeren Preis vorzuweisen hat. Zuletzt hatten wir in Sachen ASUS lediglich was von Updates lesen können bzw. neue Smartphone-Gehversuche der etwas anderen Art. Klassische Tablets wie eben die Transformer-Familie gab es zuletzt nicht, weswegen ein nun aufgetauchter Teaser dahingehend interpretiert wird, dass ein neues Tablet vor seiner Ankündigung steht.

Zwar gibt der Teaser nicht allzu viel her, die Wörter Reveal, Enjoy, Feel, Share und Touch könnten jedoch auf ein solches Tablet schließen lassen. Immerhin halten manche das Transformer Pad Infinity und Prime für richtig schöne Tablets und was würde zu einem Technik-Schönling besser passen als die Milano Design Week, die kommenden Montag, den 8. April in Milano beginnt? Ein weiterer Hinweis könnte sein, dass ASUS in den letzten Jahren bereits öfters auf besagter Fashion-Woche vertreten war, die Chancen auf ein neues ASUS-Gerät also nicht so schlecht stehen.

Außerdem galt ASUS als ein enger Partner von NVIDIA, deren Tegra 2 und Tegra 3 in diverse Tablets verbaut und indem Handel gebracht wurden. Gleiches wird für den Tegra 4 erwartet, der sein Debüt auf der Consumer Electronics Show 2013 Anfang Januar im US-amerikanischen Las Vegas feierte. Bis heute fehlt aber jegliche Ankündigung eines solchen Tablets oder Smartphones, was die Wahrscheinlichkeit zusätzlich steigert. Spätestens zur Computex 2013 in Taipeh dürften wir Familienzuwachs im Hause Transformer Pad erwarten. Bis kommenden Montag dürfen wir also noch mit dem geheimnisvollen Teaser ein wenig träumen.

[Quelle: EeePC.it | via Tabletblog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 0,411 Sekunden