Neue und preiswerte Samsung Gear VR erreicht den Handel

Geschrieben von

Samsung Gear VR

Als Pionier was Virtual Reality im Smartphone-Bereich anbelangt kann man ohne Zweifel Samsung nennen, denn deren Virtuell Reality-Headset Samsung Gear VR wurde 2014 mit dem Samsung Galaxy Note 4 erstmals einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Nun kann man das neue Modell zum deutlich attraktiveren Preis vorbestellen – wenn auch nur vorab in den USA.

Schreckte die erste und zweite Generation des VR-Headsets die meisten potentiellen Nutzer noch mit 199 US-Dollar beziehungsweise 199 Euro vom Kauf ab, so ist die dritte Generation der Samsung Gear VR mit 99 US-Dollar um einiges günstiger (zum Beitrag). Vor allem auch durch den Punkt, dass Samsung die Kompatibilität zu den eigenen Smartphone-Modellen deutlich erhöht hat. Anstelle nur eines bestimmten Android Smartphone, werden gleich die kompletten aktuellen Top-Modelle unterstützt.

Vorbestellung der neuen Samsung VR-Brille

Das heißt, dass Käufer der neuen Samsung-Brille ein Samsung Galaxy S6, Galaxy S6 edge, Galaxy S6 edge+ oder ein Samsung Galaxy Note 5 besitzen müssen. Andere Modelle werden nicht unterstützt, was sicherlich einige Besitzer eines Samsung Galaxy Note 4 verärgern dürfte, dass man auf der ersten und in manchen Punkten noch unausgereiften Version der Samsung Gear VR sitzen bleibt.

Aufbauend auf den ersten Erfahrungen hat Samsung zum Beispiel in der zweiten Generation der Samsung Gear VR ein neues Kühlsystem integriert, sodass man sich bedeutend länger in der virtuellen Realität aufhalten kann. Auch lässt sich über einen integrierten MicroUSB-Anschluss das Android Smartphone von Samsung zudem direkt wieder aufladen, während man in 360-Grad-Videos aus dem Staunen nicht mehr heraus kommt.

Mit der ersten Ausgabe der Innovator Edition konnten wir uns bereits einen Eindruck von den virtuellen Welten verschaffen, den ihr hier wie folgt in unserem Test nachlesen könnt:

[Test] Samsung Gear VR – Willkommen in der virtuellen Realität!

Wer sich die nun finale Version der Samsung Gear VR leistet, darf sich zudem über ein reduziertes Gewicht, einen verbesserten Tragekomfort und ein überarbeitetes Touchpad freuen, welches die Bedienung mit Hilfe eines angedeuteten Steuerkreuz signifikant verbessert.

Neben den technischen Verbesserungen legen Samsung und Oculus jedoch auch großen Wert auf die passenden Inhalte. Denn so verlockend eine Hardware-Plattform auch sein kann: Wenn es keine passenden Inhalte gibt, bleibt der Erfolg aus. Von daher kann Oculus mit Freude neue Spiele dank der tatkräftigen Unterstützung durch Samsung (zum Beitrag) für den Oculus Store der Samsung Gear VR ankündigen, zu denen Lands End, Bandit Six: Salvo, Dead Secret, Gunjack von den Eve-Online-Machern CCP sowie Anshar Wars 2 gehören. Diese Titel werden demnächst erscheinen – schon jetzt ist mit Oculus Arcade das Zeitalter der Spielhallenautomaten neu und echtem 3D für 21 verschiedene Spielhallenklassiker zu erleben.

Für Filmfreunde dürfte hingegen die neue Netflix-App etwas sein, welche den gesamten Katalog der Netflix Original Series, Dokumentationen und Filme in Virtual Reality auf die Samsung Gear VR bringt. Selbst Twitch und das Video-Portal Vimeo stehen ab sofort im Katalog des Oculus Store zum Download zur Verfügung.

Wer eines der kompatiblen Smartphones besitzt, kann die neue Gear VR ab sofort auf den englischen Seiten von Amazon, Samsung oder auch bei BestBuy vorbestellen. Die Auslieferung selbst erfolgt ab dem 20. November. Wann und vor allem ob die VR-Brille überhaupt auch zu uns nach Europa kommt ist derzeit noch unklar.

[Quelle: Oculus]

 

Vielen Dank das du unseren Beitrag gelesen hast! Wenn der Beitrag dir gefallen hat und du uns unterstützen möchtest, so findest unter dem folgenden Link entsprechende Möglichkeiten, wie beispielsweise einem Einkauf in unserem Fan-Shop!

 

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,465 Sekunden