[FLASH NEWS] Neuer HTC 10 Teaser mit Fokus auf BoomSound

Geschrieben von

htc_10-flashnews_2Kurz aufgehorcht: Und wieder hat das taiwanische Unternehmen ein neues Teaser Video zu dem für die nächste Woche erwartete HTC 10 Smartphone veröffentlicht. Unter dem Motto „Wir sind besessen“ widmet man sich diesmal dem Thema HTC BoomSound.

HTC 10 BoomSound

Während wir morgen erst einmal unseren Fokus nach London richten, wo uns der chinesische Hersteller Huawei sein P9 Smartphone präsentieren wird (zum Beitrag). Doch nur eine Woche später findet am 12. April – ebenfalls in London – die nächste Vorstellung statt. Der taiwanische Hersteller wird dann das HTC 10 Smartphone, den Nachfolger des HTC One M9, erstmalig der Öffentlichkeit zeigen.

Und ich muss gestehen, dass ich die Art der Werbung dieses Jahr sehr begrüße. Kurze knackige Teaser, die Lust auf das nächste Flaggschiff aus dem Hause HTC machen. So wie nun das nun veröffentlichte Video, welches den HTC BoomSound in besonderen Maßen hervorhebt.

Während das Video den „bisher besten BoomSound“ verspricht, ist im Grunde nach wie vor unklar, ob dieser mit den alt bekannten Stereo-Frontlautsprechern realisiert werden soll oder gar nur mit einem Mono-Lautsprecher. Denn das bisher veröffentlichte Bildmaterial zeigt lediglich eine Lautsprecheröffnung an der Unterseite des Smartphones (zum Beitrag).

Wer im allgemeinen sich noch einmal einen Überblick der von uns gesammelten technischen Daten verschaffen will, findet auf dem nachfolgend verlinkten Beitrag alle nötigen Informationen.

HTC 10: Zusammenfassung der Fakten und Gerüchte

Schlussendlich werden wir uns nun noch auf den Tag genau eine Woche gedulden müssen, um solche Fragen wie mit Stereo oder nicht Stereo, samt HTC BoomSound beantwortet zu bekommen.

[Quelle: HTC]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


199 Abfragen in 0,465 Sekunden