Neues LG Smartphone wird am 30. Mai enthüllt

Geschrieben von

LG Optimus G

Zu Beginn seiner Smartphone-Bemühungen hatte LG Großes vor. Das Optimus 2X war damals das erste Dualcore-Smartphone der Welt und auch bei 3D-fähigen Smartphones breschten die Südkoreaner selbstbewusst nach Vorne. Jedoch sollte der richtige Erfolg erst mit dem Optimus G und dessen Ableger Nexus 4 kommen, den LG nun bei einem weiteren Smartphone mitnehmen möchte.

Keine Frage, der südkoreanische Konzern LG hat zweifelsohne seine Hausaufgaben gemacht. Mit guter und innovativer Hardware, siehe Optimus 2X und Optimus 3D, alleine lässt sich kein Kunde auf Dauer halten. Software hat einen mindestens ebenso wichtigen Stellenplatz und das Optimus G beweist das eindeutig. Wäre es nur eher auch in Deutschland zu haben gewesen, hätte LG zu einem großen Konkurrenten für Samsung werden können aber nun ja: Das hat nicht sein sollen. Stattdessen kam das Optimus G 8 Monate nach dessen Marktstart in Asien zu uns, wo sich das Optimus G Pro ebenfalls mehr oder weniger zu haben ist und der Nachfolger, namentlich das Optimus G2, steht ebenfalls in den Startlöchern.

 

Eine Runde Raten

Und ist man besonders positiv gelaunt, könnte man den 30. Mai für genau diesen Start halten. Denn zu eben diesem Tag hat LG nach Macau in China eingeladen, um den nächsten Ankömmling in LG’s Optimus-G-Familie zu begrüßen. Und mehr gibt die an erste Medienvertreter verschickte Einladung nicht her, weshalb unsere Zunft an dieser Stelle geradezu zum spekulieren eingeladen wird. Ist es schon das Optimus G2, welches als eines der ersten Smartphones von Qualcomms neuem Snapdragon 800 angetrieben wird? Ist es das Optimus GK für den Rest von Asien? Oder gar ein komplett neues Optimus G?

130509_1_1

Oder ist es nur ein weiterer Ableger des Optimus G mit einem besonders farbenprächtigen Display? Denn auf Letzteres könnte der aus der Smartphone-Front hervorströmende Farbklecks gedeutet werden, der irgendwie was von einem Schmetterling hat, nicht wahr? Jedenfalls stehen Fragen über Fragen im Raum, deren Antwort wir wohl spätestens an jenem 30. Mai bekommen werden. Es sei denn jemand wie @evleaks haut schon wieder Tage im Voraus alles Erwähnenswerte in die Welt hinaus. Die Gerüchteküche ist bekanntlich gerne mal ein wenig flotter als die Hersteller selbst. Zumindest offiziell.

[Quelle: TechRadar | via PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,536 Sekunden