Neues Touchscreen-Update für das OnePlus One kommt

Geschrieben von

OnePlus One und der Ghosting-Bug

Als Besitzer eines begehrten und in einigen Bereichen auch revolutionären Android Smartphones wie dem OnePlus One, muss man in mancherlei Hinsicht ein richtig dickes Fell haben. Vor allem bei Fehler und Problemen mit der Hardware ist nicht selten Geduld gefragt, wie ein anstehendes neues Update andeutet.

Technisch gibt es sehr viele richtig interessante Android Smartphones, die allesamt um die Gunst der Käuferschaft buhlen. Letztes Jahr hatte sich das in China entwickelte und weltweit angebotene OnePlus One mit einem besonders konkurrenzlos niedrigen Preises in den Mittelpunkt gerückt, denn Top-Hardware zum Spottpreis gibt es nur selten. Leider wurde das auch mit einem bei manchen Geräten schmerzlichen Fehler erkauft, der nun mit dem nächsten Update von Cyanogen OS 12 ein für allemal eliminiert werden soll.

Das Ende des Ghosting auf dem OnePlus One?

Wer sich vielleicht noch erinnert: Manche Käufer der ersten Chargen des OnePlus One berichteten über sogenannte Ghosting-Probleme, bei welchen Berührungen entweder willkürlich ausgeführt wurden, gar nicht oder sich wie von Geisterhand selbst etwas auf dem Display tat, ohne dies berührt zu haben. Die Ghosting-Effekte sollten eigentlich schon durch zahlreiche andere Updates für das OnePlus One behoben sein (zum Beitrag), was aber nicht bei jedem der Fall war. Sehr gut ist das im folgenden Video mit Cyanogen OS 12 zu sehen:

Nun soll es ein erneutes Update endlich komplett richten, welches demnächst für Cyanogen OS 12 verteilt werden soll. Ob es diesmal wirklich endgültig Geschichte ist bleibt nur zu hoffen, denn dieses Mal haben die Macher des OnePlus One die möglichen Ursachen zusammen mit Synaptics erkundet, welche sich für den Touchscreen-Controller verantwortlich zeichnen. Die Chancen stehen also gut, dass der Fehler tatsächlich behoben wird. Lang genug hat es ja auch irgendwie gedauert, ein tolles Smartphone endlich fehlerfrei zu bekommen:

[Test] OnePlus One – Rauhe Schale – CyanogenMod Kern!

Wann der Rollout beginnt ist nicht bekannt, aber besonders Ungeduldige können ihr Glück mit dem Support versuchen. Sofern das OnePlus One noch innerhalb der Garantie ist, versteht sich.

[Quelle: OnePlus]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,425 Sekunden