Neues von dem HP Windows 10 Mobile Fan-Phone

Geschrieben von

hp-elite-x3-flashnewsAuf den Tag genau vor einer Woche hatte ich euch über die gemeinsamen Pläne von Hewlett Packard und Microsoft berichtet, die ein sogenanntes „Fan-Phone“ mit Windows 10 Mobile OS noch im Frühjahr 2017 auf den Markt bringen wollen. Nun liefert die Informationsquelle ein kleines Update bezüglich der technischen Daten.

HP Fan-Phone wird nur Mittelklasse

Schon vor einer Woche wollte der Kollege Martin Geuß Gewissheit darüber vermitteln, dass es sich hierbei um keine offiziellen Informationen handelt, aber dennoch vertrauenswürdig, da sie von zwei unterschiedlichen Quellen stammen.

Zu den allgemein bereits vor einer Woche niedergeschriebenen „Gerüchten“ zu einem sogenannten „Fan-Phone“ aus der gemeinsamen Feder von Microsoft und HP (zum Beitrag), gesellt sich nun die Geräteklasse an sich. Wie zu erwarten, wird das für das erste Quartal 2017 erwartete Windows 10 Mobile Smartphone, welches sich nach außen hin offiziell als reines Hewlett Packard Smartphone zu erkennen geben wird, Mittelklasse sein. Nachdem man mit dem HP Elite X3 die obere Preisgruppe bereits bedient, macht das auch deutlich mehr Sinn.

Dennoch will man die vorhandene Hardware wie das Desk- und Laptop-Dock auch zu dem Mittelklasse Device kompatibel gestalten. Als Prozessor wird ein Snapdragon Octa-Core der 600er Serie des kalifornischen Chip-Hersteller Qualcomm angegeben. Dieser soll dann demzufolge in Zusammenarbeit mit dem Smartphone auch Windows Continuum fähig sein.

Zum MWC 2017 wissen wir mehr

Mit etwas Glück schafft es das sogenannte HP Windows 10 Mobile „Fan-Phone“ noch zum kommenden Mobile World Kongress 2017. Dieser findet nächstes Jahr vom 27. Februar bis zum 2. März in Barcelona statt und dürfte uns wieder viel Freude bereiten. Gerade in Hinblick dessen, dass dieses traditionell auch der Ort ist, wo Samsung seine S-Serie immer aktualisiert. Und gerade hier hat man aufgrund des Galaxy Note 7 Desaster echten Nachholbedarf (zum Beitrag).

[Quelle: Dr. Windows]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


200 Abfragen in 0,477 Sekunden