Neues zum Galaxy S4: Qualcomm-Quadcore statt Exynos 5 Octa?

Geschrieben von

Samsung mobile

Die offizielle Vorstellung des kommenden südkoreanischen Flaggschiffs Galaxy S4 ist noch einiger Ferne, da geht es bereits hoch her in der Gerüchteküche. Eigentlich gilt noch relativ wenig als gesichert, was die technische Ausstattung betrifft, auch wenn man von vielen bereits ausgehen kann. Beim Herzstück, dem Prozessor, könnte es dagegen eine unerwartete Wendung geben.

Samsung ist nicht nur derzeitiger Marktführer bei Smartphones und Mobiltelefonen allgemein, nein der Konzern aus Südkorea ist zudem einer der größten Halbleiter-Produzenten der Welt. kein Wunder also, wenn man einen Großteil der eigenen Technologie in den Konzern-eigenen Smartphones verbauen will. Ergo dürfte das Anfang des Jahres vorgestellte Super-AMOLED-Display mit 4,99″ und FullHD Auflösung als sicher gelten, gleiches dachte man auch vom eigenen Dual-Quadcore Exynos 5 Octa.

Allerdings hat Samsung anscheinend unerwartete Probleme mit besagtem Exynos 5 Octa, die sich durch eine ziemlich hohe Abwärme und unschön hohem Energieverbrauch bemerkbar machen. Das berichtet das koreanische Newsportal Digital Times berufend auf „Experten aus der Branche“, nicht zu verwechseln mit dem ebenfalls koreanischen Branchenportal DigiTimes. Ebenso scheint der Chip aus zwei Quadcores mit seiner größeren Fläche doch nicht so problemlos integrierbar zu sein, wie sich das Samsung wohl vorgestellt hatte.

Jedenfalls vermutet die Digital Times nun, dass das kommende Flaggschiff statt mit einem Exynos 5 Octa mit einem Qualcomm-Quadcore ausgerüstet sein wird, was erste Benchmarks des Gerätes zu bestätigen scheinen. Die bei GLBenchmark aufgetauchten Modelle SHV-E300S (ein südkoreanisches Modell) und das SCH-I545 (ein US-amerikanisches Modell) hatten jeweils einen MSM8960 bzw. Qualcomm-Quadcore mit 1,9 GHz vorzuweisen. Da der Performance-Zuwachs deutlich über dem im Galaxy S3, Note 2 und Note 10.1 verbauten Exynos 4412 sein soll, könnte es sich um einen Snapdragon 600 oder vielleicht sogar 800 handeln.

[Quelle: Digital Times | via MobileGeeks]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: -Daily short Top 5- | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,482 Sekunden