Neun Emulatoren für Android im Test

Geschrieben von

Emulatoren für Android

Emulatoren für Android lassen uns schnell in frühere Zeiten zurückversetzen und man erinnert sich an seine Kindheit und die damaligen Spiele, die man noch vor Röhrenfernsehern gezockt hat. Auch weil es Spiele gibt, die durch keines heutzutage je ersetzt werden können.

Viele alte Konsolenspiele lassen sich heut problemlos auf Android portieren, schon weil die Smartphones die alten Konsolen um ein Vielfaches an Leistung überholt haben. Aber so wirkliches Nostalgiefeeling kommt nur mit guten Emulatoren und den Originalspielen auf. Neun dieser Emulatoren wurden von unseren Kollegen bei AndroidAuthority genauer unter die Lupe genommen.

Anmerkung: Die Nutzung von ROMs alter Konsolen ist eine rechtliche Grauzone, da diese Spiele rechtlich geschützt sind.

 

DraStic DS Emulator

Emulator

Der erste der Emulatoren ist auch der beste Emulator für den Nintendo DS. Dieser ist nicht komplett, läuft aber dafür sehr flüssig und hat eine sehr hohe Kompatibilität zu den verschiedensten Android ROMs. Und das ist nicht unbedingt selbstverständlich. DraStic unterstützt eine sehr große Anzahl von Spielen und die Menüführung sowie Kontrollfunktionen sind sehr gut. Mit 5,99 € ist er zwar nicht der günstigste, die Umsetzung und Vielzahl von Spielen macht ihn aber jeden Cent wert.

DraStic DS Emulator
Entwickler: Exophase
Preis: 4,49 €

 

FPse for Android

Emulator

Der zweite Emulator ist für Playstation-Fans interessant, dieser ist ziemlich der Beste für diese Plattform. ePSXe ist zwar auch ein heiß diskutierter Kandidat, allerdings hat dieser hier eine größere Funktionsvielfalt, Bedienung und macht einen deutlich besseren Gesamteindruck. Auch hier ist die Unterstützung der Android ROMs sehr groß und die Optionen sowie Tweaks sind sehr umfangreich. Einziger Wermutstropfen: Die App ist sehr kompliziert aufgebaut, mit ein wenig Übung findet man sich aber zurecht. Der Preis von 2,79 € ist mehr als gerechtfertigt.

FPse for android
Entwickler: Schtruck & LDchen
Preis: 2,79 €

 

John GBC

Emulator

Wenn du mehr auf Handheld Consolen stehst, ist dieser Gameboy Emulator das Richtige für dich. Dieser Emulator ist hoch bewertet, sehr stabil und ist auch mit den meisten Android ROMs kompatibel. Es gibt Buttons für schnelles „Vorspulen“ und einen Turbo-Modus, außerdem kann man Cheats verwenden. In den Bewertungen liest man, dass der Emulator sehr schnell ist und keine wirklichen Probleme macht. Wenn du also Gameboy Fan bist, ist John GBC genau das richtige für dich und mit 2,79€ auch recht günstig.

John GBC - GBC emulator
Entwickler: John emulators
Preis: 1,99 €

 

My Boy! – GBA Emulator

Emulator

Den Bewertungen im Google Play Store zufolge ist dieser Emulator der am besten Bewertete in seiner Kategorie. Der Emulator ist unglaublich stabil und eine sehr gute Kompatibilität ist gegeben. Die Optionen sind auch sehr umfangreich und hier gibt es auch eine „Vorspulen“ Funktion, mit der man schnell durch langsame Teile eines Spieles gehen kann. Dies ist vor allem für RPGs sehr sinnvoll, da man hier deutlich schneller durch die Level kommt. Der Emulator schaut gut aus, ist sehr vielseitig anpassbar und kostet nur 3,61€, was auch völlig gerechtfertigt ist.

My Boy! - GBA Emulator
Entwickler: Fast Emulator
Preis: 5,25 €

 

Nostalgia.NES Pro

Emulator

Niemand von uns wird wohl die Super Mario Bros. Reihe vergessen und kann nun mit diesem Emulator in diese Zeiten zurückkehren. Auch dieser hat eine hohe Stabilität und Kompatibilität, sonst wäre er nicht in der Auflistung. Der Emulator besitzt aber auch tolle und Umfangreiche Einstellmöglichkeiten und man kann vieles Anpassen. Toll ist hier auch die „Zurückspulen“ Funktion, mit der man es nochmals probieren kann, sollte man gerade gestorben sein. Auch hier ist der Preis von 2,99€ völlig in Ordung.

Nostalgia.NES Pro
Preis: 2,49 €

 

PPSSPP – PSP Emulator

Emulator

Der PSP Emulator Markt ist recht übersichtlich, allerdings gibt es einen, der deutlich hervorsticht. Die PSP ist bei weitem nicht so verbreitet und beliebt wie die anderen Konsolen, aber auch hier gibt es eine Fangemeinde. Der Emulator PPSSPP hat die beste Stabilität und Kompatibilität bei den PSP Emulatoren und funktioniert auf den meisten Geräten. Von der Perfektion sind wir aber noch weit entfernt, aber es wird daran aktiv gearbeitet. Wenn du also ein PSP Fan bist und gern am Android spielen würdest, bist du mit diesem hier am Besten bedient. Der Preis von 4,99€ ist allerdings etwas hoch für die gebotene Leistung. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

PPSSPP Gold - PSP emulator
Entwickler: Henrik Rydgård
Preis: 4,99 €

 

Sega Emulator – GENDroid

Emulator

Sega ist als Anbieter von Gamekonsolen leider nicht mehr am Markt, zu ihren besten Zeiten haben sie aber viele Wohn- und Kinderzimmer mit dem blauen Igel Sonic erfreut. Mit dem Emulator kann man sich das Feeling zumindest ein wenig wieder holen, für SEGA ist dieser einer der Besten. GENDroid hat eine etwas komplizierte Menüführung, aber er läuft gut und man kann mit ihm SEGA Titel spielen, was das Wichtigste ist. Dieser Emulator ist einer der wenigen Kostenlosen im Play Store von Google.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

 

SuperGNES

Emulator

Der Super Nintendo wird als eine der besten Konsolen, die es je gab gehandelt und ist heut noch auf Retromessen und Flohmärkten sehr begehrt. Die Bandbreite der Spiele ist extrem groß, man findet von Action Spielen über Shooter bis hin zu Abenteuer- und Rennspielen so ziemlich alles. Der EMulator ist sehr stabil und umfangreich, man kann sehr viel anpassen und wenn man Konsolenfan ist sollte dieser Emulator eigentlich nicht fehlen. Der Preis von 2,49€ ist völlig in Ordnung.

SuperRetro16 (SNES)
Entwickler: Neutron Emulation
Preis: 2,49 €+

 

SuperN64

Emulator

Für den N64 gibt es mit diesem Emulator auch den Besten am Markt. Dieser Emulator ist nicht perfekt und bis auf einige kleine Grafikfehler hier und da funktioniert dieser Emulator recht gut. Das Beste: er ist kostenlos! Viel mehr gibt es auch hier nicht zu erwähnen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

 

Fazit

Emulatoren waren bei Android lange echte Problemkinder, sie sind mal gelaufen, mal nicht und wenn dann eher schlecht als recht. Dies gehört allerdings der Vergangenheit an und inzwischen tummeln sich wirklich tolle Alternativen zu den alten Konsolen für Android im Play Store. Die Entwickler sind dabei die Emulatoren immer weiter zu verbessern, was sich bemerkbar macht. Also wenn man als Android User mal wieder ein uralten Konsolenklassiker spielen möchte, so kann man dies guten Gewissens auch tun.

[Quelle: androidauthority.com]

The following two tabs change content below.
Alexander ist Internetjunkie und Android Fanboy ;), der auch etliche Social Networks unsicher macht und ständig auf dem neusten Stand der Technik sein will. Beruflich ist Alex als Softwaretester unterwegs und Musikliebhaber ist er auch noch.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


233 Abfragen in 1,140 Sekunden