Next Nexus Smartphone von HTC und Daydream ready

Geschrieben von

htc-10-6-flashnewsKurz bestätigt: In der vergangenen Wochen und Monaten gab es immer mal wieder Gerüchte dass der angeschlagene taiwanische Hersteller HTC das für den Herbst zu erwartende Google Nexus Smartphone bauen wird. Mit etwas Glück vielleicht sogar Zwei. Nun wird erneut bestätigt das nicht zuletzt das erfolgreiche HTC 10 Smartphone seinen Anteil daran trägt, sondern auch dem kommenden Nexus Device sehr ähnlich sein wird.

Das HTC 10 steht Pate für das nächste Nexus Smartphone

Wie nun die Kollegen von Focus Taiwan zu berichten wissen, wird das aktuelle Flaggschiff aus Taiwan – das HTC 10 Android Smartphone – Pate für das kommende Google Nexus Entwickler Smartphone stehen. Eine nicht so schlechte Entscheidung, geht man davon aus dass HTC bei seinem aktuellen Flaggschiff nur wenig bis gar nichts verkehrt gemacht hat.
Zumindest unser ausführliche Testbericht bescheinigt dem HTC 10 seit langem einmal wieder die Gesamtnote Sehr gut:

[Test] HTC 10 – Das gelungene Flaggschiff Comeback

Snapdragon 821 Prozessor

Damit das neue Google Nexus Smartphone aber auch wirklich Daydream ready wird, braucht es noch anstelle der Snapdragon 820 Quad-Core-CPU, die leicht modifizierte Snapdragon 821 Quad-Core-CPU aus dem Hause Qualcomm. Diese leistet gegenüber dem Vorgänger 2,3 GHz maximale Taktfrequenz (820 = 2,15 GHz) pro Kern und wurden ursprünglich auch einmal dem ASUS ZenFone 3 DeLuxe nachgesagt (zum Beitrag).

daydream-performance-160528_4_1

Genaue Spezifikationen für Googles neue VR-Plattform Daydream sind indes nicht bekannt, nur das aktuell anscheinend kein Android Smartphone diese Anforderungen unterstützt (zum Beitrag).

Erwartet werden die beiden nächsten Google Nexus Entwickler Smartphone traditionell nach der IFA 2016 im Herbst dieses Jahres. Dann ist es auch Zeit, das neue Android N – welches den aktuellsten Spekulationen nach nun doch Android 7.0 Nutella heißen soll – das erste mal als finale Version in Augenschein zu nehmen.

[Quelle: Focus Taiwan | via AreaMobile]

 

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


196 Abfragen in 0,422 Sekunden