Nexus 4 wird anscheinend schneller versendet als gedacht und Werbespot von LG

Geschrieben von

Das Nexus 4 ist ein absolutes Highend-Smartphone, dass derzeit wohl so ziemlich die Creme de la Creme der Androiden sein dürfte. Der Ansturm ist sogar dermaßen groß gewesen, dass bei der ersten Bestellrunde nicht nur die Server von Google in die Knie gingen, sondern viele nicht einmal das heiß begehrte Stück Hardware bestellen konnten. Gestern schließlich wurde die zweite Bestellrunde eingeläutet.

Und wie nicht anders zu erwarten, war gestern gegen 17 Uhr deutscher Zeit der Ansturm auf die Google-Server wieder riesig, was die Infrastruktur allerdings spürbar besser diesmal wegsteckte. Dennoch war das Nexus 4 recht schnell begrenzt, was mit der Anzeige von „Wird in 5 bis 6 Wochen versandt“ andeutet. Das 8 GB Modell ist sogar wieder ausverkauft. Wer gestern bestellt hatte und in der Bestätigungsmail einen Lieferzeitraum von 1 bis 2 Wochen bestätigt bekam, der könnte sich vielleicht freuen wie ein Schneekönig. Denn wie es aussieht, werden diese Bestellungen bereits verschickt und könnten im Idealfall bereits morgen vor der Haustür liegen.

Es wird zudem gemunkelt, dass nicht nur Google von dem enormen Ansturm überrascht gewesen ist. Auch bei LG war man nicht auf diesen Erfolg gefasst, was angesichts der bisherigen Verkaufserfolge im Smartphone-Bereich nicht allzu verwunderlich sein dürfte. Immerhin haben die Südkoreaner mehr Kapazitäten in der Produktion für das Nexus 4 freigemacht, sodass die Produktion weiterer Modelle schneller vonstatten gehen sollte. Man kann es aber auch nur zu gut verstehen, immerhin ist die gebotene Technik für diesen Preis absolut unschlagbar. Halt so wie beim Nexus 7 von ASUS. Übrigens hat LG einen eigenen Werbespot für das Nexus 4 veröffentlicht, um das Smartphone selbst ein klein wenig zu bewerben.

[Quelle: Caschys Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

3 Kommentare

  1. naja, das ist jetzt wohl ein bisschen viel der Euphorieproduktion. Wer eine Lieferzeit von 1-2 Wochen kommuniziert bekommen hat, wird in den nächsten Tagen wohl eher nicht mit einer Lieferung rechnen können. In der abgebildeten Bestätigung kann man sehen, dass die zugehörige Bestellung schon um 17.01 Uhr getätigt wurde. Zu diesem Zeitpunkt wurde noch ein Liefertermin von 3-5 Tagen angegeben.
    Wer erst 10 min. später zu Google durchdringen konnte, hat die 1-2 Wochen genannt bekommen.

    • Patrick schreibt:

      Das stimmt so nicht, ich habe um 17:00:40 Uhr bestellt und hab auch 1 – 2 Wochen Lieferzeit angezeigt bekommen aber das Paket ist auch schon auf dem Weg zu mir 😉

      Mein Kumpel hat um 17:06 Uhr bestellt und es wurde auch schon verschickt!

    • Sebastian schreibt:

      Nicht ganz, ich habe sogar erst um 20 Uhr bestellt und meine Bestellung ist trotz einer Lieferzeitangabe von 4 Wochen auch heute schon versandt worden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,429 Sekunden