Nexus 5 ausverkauft: Die ersten werden bereits versendet

Geschrieben von

Google Nexus 5 by LG ausverkauft und wird verschickt

Gestern Abend viel endlich der langersehnte Startschuss für das Nexus 5, welches gefühlt bereits drei mal hätte offiziell vorgestellt werden müssen. Nun ja, jetzt ist es endlich im Play Store und bereits wieder vergriffen. Doch nicht nur das hat gestern bzw. in dieser Nacht überrascht: Google scheint aus den Fehlern des letzten Jahres gelernt zu haben.

Manch einer der Nexus-4-Besitzer der ersten Stunde wird sich mit leichtem Grauen an das Debakel zum Verkaufsstart des Nexus 4 im Google Play Store erinnern. Als der Play Store am 13. November seine Pforten für das Nexus 4 öffnete, war das Google-Smartphone innerhalb von 18 Minuten restlos ausverkauft. Zumindest wer durch den von vielen Fehlern und Abstürzen begleiteten Bestellvorgang gekommen war. So etwas war angesichts der Größe von Google eine wahnwitzige Vorstellung im Vorfeld gewesen, die niemand für möglich gehalten hätte.

 

Nexus 5 und stabile Server

Aber Google hat für das Nexus 5 wahrlich seine Hausaufgaben gemacht, denn dieses Jahr haben die Server dem vermutlichen Ansturm stand gehalten. Außerdem scheint LG dieses Jahr im Vorfeld genügend Geräte geliefert zu haben: Das Nexus 5 in Weiß und Schwarz mit 16 bzw. 32 GB ist erst heute Früh bzw. Mittag ausverkauft gewesen. Der frühesten Liefertermin wird derzeit im Play Store mit „Wird in 2 bis 3 Wochen versandt“ angegeben. Wenn ihr also unbedingt ein Nexus 5 noch diese oder kommende Woche euer Eigen nennen wollt, bleibt nur der Gang zu Saturn und Media Markt. Allerdings kostet das Nexus 5 mit 16 GB Speicher dort 50 Euro mehr.

An anderer Stelle gibt es ebenfalls gute Nachrichten zu verkünden, wenngleich diese aus Amerika kommen. Denn wie es aussieht, werden die ersten Geräte bereits an die glücklichen Käufer versendet. Im letzten Jahr war die Situation bei vielen Käufern dagegen ziemlich unklar, da sich die Liefertermine bei etlichen Käufern teils deutlich nach hinten verschoben hatten.

Nexus 5 Versandbestätigung

Nebenbei erwähnt: Das Nexus 4 wird nicht mehr im Play Store gelistet. Kommt jetzt doch keine LTE-Variante mehr, welche preislich unterhalb des Nexus 5 positioniert wird?

[Quelle: AndroidPolice]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,450 Sekunden