Nexus 5: Mod verbessert Qualität der Kamera

Geschrieben von

Google Nexus 5 by LG

Das Nexus 5 ist der neuste Vertreter der immer beliebter werdenden Nexus-Familie von Google. Ausgestattet mit Top-Technik und das zu einem sehr kleinen Preis, macht das Nexus 5 zu einem potentiellen Knaller. Wenn da nicht einmal mehr die Sache mit der enttäuschenden Kamera-Qualität wäre, gemessen an der hohen Messlatte durch die Hochpreis-Konkurrenz.

Vor einiger Zeit kündigte Vic Gundotra mal an, dass die Kamera-Erfahrung der Nexus-Familie bei zukünftigen Geräten einen höheren Stellenwert bekommen würde. Passiert ist mit dem Nexus 5 allerdings nicht viel, sieht man mal von einem optischen Bildstabilisator ab. Die Bildqualität hat sich gegenüber dem Nexus 4 zwar verbessert aber das war es gefühlt auch schon. Mit den Kameras der Leistungsklasse eines LG G2, Samsung Galaxy S4 oder eines HTC One kann das Nexus 5 nur bedingt mithalten, was die Community allerdings einmal mehr als kleine Herausforderung versteht, mit einem Mod für Abhilfe zu sorgen.

 

Es kann es besser, das Nexus 5

Für den aktuellen Kamera-Mod für das Nexus 5 zeichnet sich XDA-Developers-Mitglied Jishnu Sur verantwortlich, welcher die Kamera-App durch eine leicht modifizierte Version ersetzt. Diese bringt die folgendes Features mit.

  • Tonaufnahmen sind durch Nutzung des sekundären Mikrofons in Stereo
  • Schnellere Fokussierung der Kamera
  • Frontkamera nimmt nun Videos mit 720p bei 20 Mbit/Sekunde auf
  • Audioaufnahme der Frontkamera mit 192 Kbit/Sekunde Bitrate
  • AntiBanding: Voreinstellung liegt bei 50 Hz
  • Angepasster Brennweitenbereich
  • Besserer Smooth Zoom
  • Kantenanhebung ist aktiviert

Allerdings bedarf es dabei eines entsperrten Nexus 5 Bootloaders und Root-Zugriff. Da der Mod in Form einer flashbaren ZIP-Datei daher kommt, ist ein Custom Recovery. Wie üblich ist hier die Wahl zwischen ClockWorkMod (CWM) und Team Win Recovery Project (TWRP). Ob sich die Qualität der Nexus 5 Fotos wirklich verbessert, könnt ihr in besagtem Thread bei den XDA Developers nachlesen. Aber dass das Nexus 5 noch einiges an Verbesserungen bei der Bildqualität bedarf, dürfte wohl außer Frage stehen: Ein Smartphone wird schließlich bevorzugt für den schnellen Schnappschuss genutzt, da sollte die Qualität auch stimmen.

[Quelle: XDA Developers | via 9to5Google]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,436 Sekunden