Nexus 6 besitzt eine versteckte Status-LED

Geschrieben von

Motorola Nexus 6

Da bei uns in Europa das neue Google-Phablet Nexus 6 von Motorola noch immer nicht ausgeliefert wird, müssen wir mit Neuigkeiten aus Amerika vorlieb nehmen. Leider gibt es nicht immer tolle Infos aus den Staaten, aber manchmal sind auch kleine Dinge mit dabei, die für manche Interessierte von großer Wichtigkeit sein können. So wie eine unscheinbare Status-LED.

Mit dem ersten Moto X führte Motorola eine wirklich praktische Funktion ein, welche das gesamte AMOLED-Display des Gerätes kurzerhand zu einer riesigen Status-LED umfunktionierte. Da ein OLED-Display grundsätzlich bei schwarzen Pixeln keine Hintergrundbeleuchtung braucht, arbeiten solche Panels bei dunklen Inhalten besonders Energie-sparsam. Auch das neue Motorola Nexus 6 besitzt dieselbe Technologie zur Anzeige neuer Benachrichtigungen, was aber nicht jedem gefällt. Stattdessen wünschen sich viele eine ganz normale Status-LED zur optischen Benachrichtigung.

Nexus 6 und eine (un)brauchbare LED

Wie es scheint, besitzt das Google-Phablet tatsächlich eine Status-LED, die im oberen Lautsprecher des Motorola Nexus 6 versteckt ist. Mehr durch Zufall hat ein Nutzer der XDA Developers diese Entdeckung gemacht, nachdem er ein wenig mit der App LightFlow experimentiert hat. Bisher ist nicht ganz klar ob man die LED tatsächlich ganz normal mit einer App ansprechen kann, oder ob Motorola bzw. Google die Funktion kurzerhand zugunsten des Ambient Screen (Motorola Moto Display/Active Notifications in der Google-Variante) deaktiviert hat. Denkbar wäre es zumindest, um vom AMOLED-Display Nutzen ziehen zu können.

Motorola Nexus 6 mit Status-LED

Warum eine Status-LED so wichtig ist für manche Käufer liegt auf der Hand: So sparsam der Ambient Screen Modus auch sein mag, eine Status-LED blinkt dauerhaft bei Benachrichtigungen, bis man diese gelesen hat. Das Moto Display hingegen hört irgendwann auf, was mit großer Sicherheit auch bei dem Nexus 6 der Fall sein dürfte. Außerdem kann man eine Status-LED mit Apps wie dem genannten LightFlow seinen Wünschen entsprechend anpassen, sodass der Mehrwert einer Status-LED auch bei dem großen Motorola Nexus 6 gegeben sein dürfte.

Light Flow - Lite
Entwickler: Reactle
Preis: Kostenlos+

Aber mal so in die Runde gefragt: Wäre für euch die nun enthüllte Status-LED überhaupt ein Kaufgrund für das Motorola Nexus 6 oder ist das euch eher gleichgültig, unabhängig vom (zu) großen 6 Zoll Display?

[Quelle: XDA Developers | Danke für den Tipp Olivier und Attila Vass]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


221 Abfragen in 0,426 Sekunden