Nexus 6 und Nexus 9 Mitte Oktober, Android L aber erst im November?

Geschrieben von

Google Nexus 6 by Motorola

Dieses Jahr könnte der Herbst eine heiße Jahreszeit werden und das nicht auf das Wetter bezogen. Stattdessen werden Fans von purem Android auf ihre Kosten kommen, denn neben Android L steht vor allem eines an: Mit dem Nexus 6 ein neues Smartphone und mit dem Nexus 9 ein neues Tablet. Nun gibt es weitere Infos was die Vorstellung betrifft.

Android L wurde das erste Mal und dabei auch noch etwas ausführlicher zur Google I/O 2014 gezeigt. Anders als die Jahre zuvor war es jedoch nur eine Vorschau auf das was man im Herbst diesen Jahres als Update anbieten will, was verständlicherweise ungeduldig wartende Android-Fans zurückgelassen hat. Nun haben die Kollegen von AndroidAuthority jedoch interessante Neuigkeiten zugesteckt bekommen was Nexus 6, Nexus 9 und Android L betrifft.

Nexus 6 und 9 kommen als Erstes

Und diese sprechen von einer Vorstellung der beiden Nexus-Geräte am 15. oder 16. Oktober, während Android L sogar erst am 1. November als Update für die restliche Nexus-Garde bereitstehen soll. Die Infos was das die Vorstellung von Nexus 6 und Nexus 9 betrifft soll aus zwei unabhängigen Quellen stammen, sodass die Behauptung von Paul O’Brien kürzlich sich als richtig herausstellen dürfte (zum Beitrag). Zwar sprechen die Quellen der Kollegen nur vom Nexus 9, da aber ein neues Smartphone erwähnt wurde dürfte es sich dabei um das Nexus 6 von Motorola handeln. Und da stehen gleich zwei Modelle in Aussicht (zum Beitrag).

Allerdings berichten die Quellen auch davon, dass Android L selbst erst Anfang November verfügbar sein soll, genau genommen am 1. November. Ob es sich dabei zugleich um das Datum für den Verkaufsbeginn von Nexus 6 und Nexus 9 handelt, Android L lediglich als Update bereit gestellt wird oder gar beides, konnten die Quellen nicht sagen.

Wie die Kollegen anmerken kann sich an den Terminen noch immer einiges ändern, sodass Mitte Oktober für Nexus 6 und Nexus 9 sowie Anfang November für Android L mit der gewohnten Prise Skepsis betrachtet werden sollten. Immerhin kann sich auch die seriöseste Quelle mal irren, wie zum Beispiel Evan Blass aka @evleaks in der Vergangenheit zugeben musste (zum Beitrag).

[Quelle: AndroidNext]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 0,405 Sekunden