Nexus 7 ab September und Nexus 10 zum Jahresende?

Geschrieben von

Auf der Google I/O 2012 stellte Google das Nexus 7 vor, das erste Tablet mit dem Nexus-Label. In wenigen Tagen wird das Tablet in den USA, Großbritannien, Kanada und Australien ausgeliefert werden, der Rest der Welt soll „etwas später“ dran sein. Nun gibt es erste Informationen bezüglich eines hiesigen Marktstarts aber auch das Nexus 10 gibt sich heute die Ehre.

Dass lediglich Großbritannien als einziges europäisches Land ebenfalls am Anfang mit dem heiß ersehnten Tablet versorgt wird, liegt größtenteils am Angebot des Google Play Store. Wie bekannt sein dürfte, lassen sich Google Play Music, Google Play Movies und Google Play Magazines in Deutschland noch nicht nutzen, eine baldige Änderung ist ebenfalls nicht wirklich in Sicht. Umso freudiger dürften manche werden, wenn die Informationen der spanischen Kollegen von Android.es stimmen. Denn laut der Website soll der europaweite Marktstart im September sein und die US-Preise 1:1 in Euro umgerechnet werden. Das heißt, dass die 8 GB Version für 199 Euro zu haben sein wird und 16 GB für 249 Euro.

Bereits kurz nach der Keynote zur Google I/O 2012 kamen erste Gerüchte zu einem größeren Bruder auf, der ein marktübliches 10,1″ Display haben könnte. Die technische Ausstattung soll sich dabei ähneln: Tegra3 Quadcore der NVIDIA Kai-Plattform, 1 GB RAM, 16 GB interner Speicher, kein MicroSD Slot und WLAN-only. Ende des Jahres soll es angeblich für 299 Euro zu haben sein, allerdings spricht ein nicht ganz unwesentlicher Punkt dagegen: Neue Nexus-Geräte wurden bisher IMMER zur Google I/O vorgestellt und kamen mit einer neuen Ausgabe von Android. Sollte das Nexus 10 wirklich erst in ein paar Monaten vorgestellt werden, würde Google damit von seinem bisher üblichen Kurs bei der Nexus-Reihe abweichen. Das wiederum würde das Gerücht mit den bis zu 5 neuen Nexus-Smartphones für den Herbst auch wieder in ein eher zweifelhaftes Licht rücken, nicht wahr?

Nun ja, lassen wir uns einfach mal überraschen was da auf uns zukommt. Aber würdet ihr überhaupt ein 10,1″ Modell des Nexus Tablets haben wollen oder reichen euch die 7″ bereits aus? Oder sind euch die Tablets sogar vollkommen Schnuppe und ihr wollt nur Jelly Bean? Oder Gar nichts? Wir sind neugierig auf eure Kommentare.

[Quelle: Android.es und MyDrivers| via MobiFlip und SmartDroid]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

2 Kommentare

  1. Pingback: EXIF-Daten sind Verräter: Nexus 10 doch realistischer als gedacht? | anDROID NEWS & TV

  2. Pingback: Nexus 10 “Manta” von Samsung erneut bestätigt | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


163 Abfragen in 0,379 Sekunden