Nexus 9 LTE: Ab 10. Dezember bei Amazon erhältlich

Geschrieben von

Google Nexus 9 LTE und Android 5.0 Lollipop

Ein Tablet mit Android wie das neue Nexus 9 ist zwar toll, aber viele warten dennoch lieber auf das Modell mit Mobilfunk namens HTC Nexus 9 LTE. Bisher gab es kein genaues Datum für das Tablet, aber Amazon brescht nun als erster Händler mit einem gebauten Datum voran.

WLAN-only Tablets sind üblicherweise um einiges billiger als ihre Schwestermodelle mit Mobilfunkmodem. Das ist auch bei dem neuen Android 5.0 Lollipop Tablet von Google nicht anders, besser bekannt als HTC Nexus 9. Bisher gibt es jedoch nur das WLAN-Modell ab 399 Euro bei diversen Händlern neben dem Google Play Store. Das Nexus 9 LTE wird zwar gelistet, aber ein Datum gibt es auch dort bisher nicht. Aber wie es der Zufall so will, spricht der größte Online-Händler Amazon nun erstmals Klartext.

Nexus 9 LTE steht kurz vorm Start

Bisher ist bei Media Markt und Saturn mit dem 20. Dezember ein sehr knapper Zeitpunkt kurz vor Weihnachten genannt, womit das Tablet gerade so noch als Weihnachtsgeschenk taugen würde. Nun hat Amazon jedoch mit dem 10. Dezember ein wesentlich erfreulicheres Datum für das Nexus 9 LTE angegeben. Wer also das LTE-fähige Tablet unbedingt bis Weihnachten haben weil oder muss, der kann nun beruhigt aufatmen, dass das HTC Nexus 9 LTE rechtzeitig ankommt.

Abgesehen von dem LTE-Modem unterscheidet sich das Tablet nicht von der WLAN-only Version. So kommt ebenfalls ein 8,9 Zoll großes Display mit 2.048 x 1.536 Pixel Auflösung zum Einsatz, welches von einen 64-Bit fähigen Tegra K1 Dual-Core von NVIDIA mit leben erfüllt wird. 2 GB RAM und 16 GB interner Speicher sind ebenso an Bord wie eine 8 Megapixel auflösende Kamera auf der Rückseite. Natürlich ist mit Android 5.0 Lollipop das meiste Betriebssystem von Google vorinstalliert, welches von dem 64-Bit Prozessor regen Gebrauch macht. Mit 569 Euro ist das HTC Nexus 9 LTE allerdings auch entsprechend teurer.

Was eventuell ein wenig stutzig macht: Google selbst nennt nach wie vor kein Datum. Lediglich von „Bald verfügbar“ ist die Rede und das macht einen nicht gerade positiv gestimmten Eindruck.

[Quelle: HD Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: D1 Prepaid Tarife und Karten im Vergleich | Prepaid-Deutschland

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,422 Sekunden