Noch ein Intel-Tablet: ASUS MeMO Pad 8.9 aufgetaucht

Geschrieben von

ASUS MeMO Pad 8.9

Auf der Computex 2014 hatte ASUS vor noch nicht allzu langer Zeit neue Tablets mit Android als Betriebssystem vorgestellt, die allesamt der unteren Preisklasse angehören, aber mit einem Atom Z3745 von Intel dennoch über ausreichend viel Leistung verfügen sollen. Demnächst könnte das MeMO Pad 8.9 die beiden Modelle verstärken.

Schon länger versucht Intel einen größeren Marktanteil bei Android-Geräten zu erreichen, nur geklappt hat das bisher noch nicht so ganz wie man sich das bei dem Halbleiter-Konzern vorgestellt hat. Die Prozessoren selbst sind gar nicht mal so schlecht, vor allem bei der Energie-Effizienz hat sich seit der ersten Generation einiges getan. Trotzdem hat der Blaue Halbleiter-Gigant einen Partner, der immer neue Modelle mit Intel-Prozessoren und Android vorstellt, bzw. noch vorstellen wird. Denn von ASUS ist mit dem MeMO Pad 8.9 das nächste Intel-Tablet in einem Benchmark aufgetaucht.

MeMO Pad 8.9 für preisbewusste Couch-Surfer

Entdeckt wurde das Modell wie so oft in der Datenbank eines Benchmarks, was in diesem Fall GfxBench gewesen ist. Dort ist ein Android-Tablet namens K014 von ASUS aufgetaucht, welches aufgrund der technischen Daten und der Größe des Displays als MeMO Pad 8.9 vorgestellt werden dürfte. Während die zur Computex 2014 vorgestellten Modelle MeMO Pad 7 und 8 was den Speicher betrifft wirklich in der Einsteiger-Klasse vorzufinden sind, ist das MeMO Pad 8.9 mit 2 GB RAM und 32 GB internem Speicher auf einem etwas anderen Level. Auch die Auflösung ist mit 1.920 x 1.200 Pixel besser auf dem Papier.

Die Kameras – 5 Megapixel auf der Rückseite und 2 Megapixel auf der Vorderseite – WLAN, Bluetooth 4.0 und GPS sind für sich genommen jedenfalls nichts mehr was aufhorchen lässt. Einzig der Atom Z3745 Quad-Core mit 1,33 GHz und nativer Unterstützung von 64-Bit-fähiger Hardware sind etwas besonderes, was man so nicht alle Tage zu sehen bekommt. Vorgestellt werden könnte das MeMO Pad 8.9 übrigens zusammen mit einer 10,1 Zoll großen Variante zur IFA 2014 in Berlin. Dann dürfte auch der vermutlich recht niedrig ausfallende Preis für das Android 4.4.2 KitKat Tablet bekannt gegeben werden.

ASUS MeMO Pad 8.9 K014

[Quelle: TabTech]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,413 Sekunden