Nokia Amber Update – die ersten 5 Features im Überblick

Geschrieben von

Nokia und Windows Phone

Das lang erwartete Nokia Amber Update für Windows Phone 8 Lumia Geräte wird endlich ausgerollt und soll bis Ende September auch bei allen Kunden via OTA (over the air) angekommen sein. Welche Features auf Lumia-User zukommen, hat Nokia jetzt im ersten Teil eines Videos zusammengefasst.

Richtig gelesen: Das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange – weitere Funktionen liegen parat und werden euch im Laufe der nächsten Zeit via Video näher gebracht. Im ersten Teil des Videos kommen 5 neue Upgrades zum tragen, die wir euch hier kurz vorstellen: Das Feature „Smart Cam“ können wir euch besonders an Herz legen.

Das Nokia Amber Update im Überblick

Glance Screen:

Der Glance Screen ist ein nettes Feature mit dem ihr euer Lumia in Traumland verfrachtet. Schnell die Hand über den Bildschirm gelegt und das Lumia legt sich schlafen. Trotzdem seid ihr stets auf dem Laufenden über euren Akku und die Uhrzeit – die gibt es nämlich mit verminderter Helligkeit auf die Augen – Wir finden das Feature praktisch aber nicht notwendig. Bei der Einhand-Bedienung auf dem Tisch ist es sicherlich ein eindrucksvolle Geste. Fazit: Schick im Kaffee und schön Intuitiv.

Flip to Silence:

Schön dass es das Etikette-Feature nun auch auf die Lumia Serie geschafft hat. Bei Samsung gehört das wortwörtliche „Stilllegen“ ja schon seit geraumer Zeit zu Repertoire. Bei Anruf dreht man das Handy auf den Bildschirm und der das Handy hört auf zu klingeln.

UKW Radio:

Nicht jeder hat das Glück über eine Spotify Flat der Telekom zu verfügen oder Lust und genügend Speicher um seine Musikbibliothek immer auf dem neusten Stand zu halten.  So besinnt sich Nokia auf alte Zeiten und spornt das klassische Ultra-Kurzwellen-Radio zu seinem Auftritt an. User können sich nun jederzeit mit aktuellen Hits und Nachrichten bei Laune halten – Wir finden es praktisch, dass Nokia das Feature einbaut, zumal das Datenvolumen für Streaming und Co. ja auch begrenzt ist.

Speicherüberprüfung:

Verzichtet man auf das Radio und genießt bei Gelegenheit ein eigenes Alben und den Lieblings Interpreten ist das Handy dann doch schnell vollgemüllt. Nach dem Credo „Befreie dich von deinem Ballast“ schickt sich Nokia an den Speicher nun via Verwaltungstool zu ordnen – Wir sagen: Sinnvoll, nicht nur für Musik. Mit dem Tool schafft man sich schnell und komfortabel Platz für neue Fotos, Videos und Apps.

Smart Cam:

Dieses Feature ist ein ganz besonderes. Was man mit 10 Bildern in 2 1/2 Sekunden nicht alles anstellen kann…! Schaut euch im Video die Möglichkeiten ruhig an – soviel sei verraten: Es lohnt sich den „Action“-Modus, das Auto-Select, den Bewegungsmodus und so weiter mal genauer zu erkunden – wir finden das Feature absolut überragend. Bei Update unbedingt ausprobieren!

Was haltet ihr von dem Nokia Amber Update für die Windows Phone 8 Lumia Modelle? Must have oder sinnloser Schnickschnack?

[Quelle:  Nokia]

The following two tabs change content below.

Matthias Ransdorf

Blogger mit Herzblut aus Hamburg - Schreibt seit einigen Jahren ins Internet und ist dabei mobiler User der ersten Stunde. Als Informatiker stets auf dem laufenden über Roots und Tweaks läuft auf seinem Mac gleichzeitig Windows und Linux in virtueller Weise - Spaß am Schreiben und die Lifestyle Hashtags #Reise #Blog #Apple und #Android runden das Profil ab.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,425 Sekunden