Nokia-Rückkehr mit Android für 2016 bestätigt

Geschrieben von

Nokia-Rückkehr mit Android

In der letzten Woche gab es neue Gerüchte, dass Nokia im kommenden Jahr die Rückkehr in den Smartphone-Markt wagt und das mit einem Android Smartphone. Viel wurde darüber spekuliert, wie der finnische Konzern dies umsetzen könnte, grade wegen der Beschränkungen durch Microsoft. Nur das es passiert, ist immer wahrscheinlicher.

Der Verkauf der ehemaligen Smartphone-Werke des einstigen Vorzeige-Konzerns aus Finnland an Microsoft sorgte die letzten Jahre für einiges an Aufsehen. Immerhin hat sich der einstige Marktführer und Traditionshersteller im Mobilfunkgeschäft Nokia damit geschlagen gegeben und seine Ambitionen für neue Smartphones gänzlich aufgegeben. Dachte man, bis zu den letzten Gerüchten über eine Rückkehr mit eigenen Smartphones (zum Beitrag) und genau das wird nächstes Jahr passieren.

Nokia kommt in China zurück

Wie genau das Comeback des finnischen Konzerns aussehen könnte ist zwar noch unklar, aber dass Nokia mit Android Smartphones wieder auf den Markt will, hat nun der Präsident von Nokia China bestätigt. Das noch vorhandene Werk bei Sichuan will man für diese Zwecke verwenden und auch die globale Forschungs- sowie Entwicklungsabteilung des Konzerns wird im chinesischen Sichuan neu aufgebaut von dem Rest, der Nokia geblieben ist.

Weitere Details zu dem Vorhaben, zur technischen Ausstattung des Android Smartphones oder gar den anvisierten Märkten nannte der Nokia-Manager nicht, sodass diese Punkte bis auf weiteres im Unklaren bleiben. Da man jedoch explizit in China neu anfangen will, könnten die Finnen zuerst im chinesischen Markt ihre Geräte ausprobieren wollen gegen Xiaomi, HUAWEI und Lenovo, bevor der internationale Markt in Angriff genommen wird. Nur sind das zum jetzigen Zeitpunkt halt alles noch Spekulationen ohne handfeste Anhaltspunkte.

Sollte Nokia wirklich den Neustart wagen, hätte der Konzern jedenfalls eine sehr harte Konkurrenz vor sich. Zwar wird sich schon seit Jahren ein Android Smartphone von Nokia gewünscht, aber mehr als die X-Modelle ist dabei bisher nicht heraus gekommen. Nach dem vielversprechenden Start des Android Tablets Nokia N1 (zum Beitrag) sind die Erwartungen zumindest alles andere als niedrig.

[Quelle: SCDaily]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,423 Sekunden