Nuance entwickelt Sprachsteuerung für Standby-Modus von Smartphones

Geschrieben von

Wenn es um das Thema Sprachsteuerung geht, ist die Firma Nuance eine der führenden Entwickler derartiger Lösungen. Zum Beispiel stammt Dragon Naturally Speaking für den Desktop PC aus deren Feder und auch Apples Sprach-Assistent Siri kommt von Nuance. nach Meinung der Experten für Spracherkennung ist da aber noch lange nicht Schluss, was das neuste Vorhaben von Nuance unterstreichen soll.

Geht es nach den Machern von Siri, sollen wir unser Smartphone selbst aus dem Standby-Modus heraus noch mit Sprachbefehlen steuern können, obwohl es neben uns auf dem Schreibtisch oder was auch immer liegt. Allerdings wird das noch eine kleine Weile dauern, denn laut Nuance-Technikchef Vlad Seinoha wird dieser Wunsch frühestens in 2 Jahren Realität werden können. Damit wollen die Entwickler von Nuance vor allem einen großen Kritikpunkt von Siri und seinen Kollegen wie S Voice ausbügeln: Man muss derzeit noch manuell eine Taste drücken, damit die Spracherkennung aktiviert wird.

Dennoch steht das Team vor weiteren Hürden, die es zuvor zu meistern gilt. Beispielsweise muss das Smartphone in der Lage sein, Anfragen erkennen zu können und gegebenenfalls aus den Umgebungsgeräuschen herauszufiltern. Ein weiteres nicht gerade unwichtiges Problem ist der durch die ständige Bereitschaft gestiegene Stromverbrauch, der zwangsläufig durch die permanente Überwachung nach einer Stimme folgt. Aber auch Privatsphäre und Sicherheit spielen eine gewichtige Rolle, denn durch eine ständige Bereitschaft steigt auch das Sicherheitsrisiko. Ein Hacker könnte quasi im Vorbeigehen das Kontaktverzeichnis per eMail verschicken oder andere sensible Daten ergaunern in einem Moment der Unachtsamkeit.

Würdet ihr eine derartige Technologie eigentlich begrüßen oder doch eher verteufeln? Siri und Co. sollen zwar sehr hilfreich sein aber seien wir doch mal ehrlich: Es sieht ungemein komisch aus, wenn jemand auf offener Straße sich mit seinem Smartphone unterhält. Na egal, postet eure Meinung zu dem Thema in den Kommentaren.

[Quelle: Technology Review]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: -Daily short Top 5- | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,422 Sekunden