Nubia Z5S und Z5S mini von ZTE vorgestellt

Geschrieben von

ZTE Nubia Z5S und Nubia Z5S mini

ZTE will den Weg in die Spitze der Smartphone-Hersteller, mindestens die Top3 sind das erklärte Ziel der Chinesen. Dazu muss sich der chinesische Smartphone-Hersteller allerdings zum Premium-Hersteller wandeln, was unter anderem mit einer Smartwatch und Konkurrenten für Google Glass erreicht werden soll. Und den neu vorgestellten Modellen Nubia Z5S und Nubia Z5S mini.

Hierzulande ist ZTE hauptsächlich als Hersteller besonders günstiger Smartphones bekannt, die sich in der unteren Leistungsklasse einordnen. Dass ZTE es auch anders kann, zeigte der Hersteller zum MWC 2013 unter anderem mit dem Grand S und Nubia Z5. Letzteres ist das erste Modell der neuen Premium-Familie gewesen, welche mit den Modellen Nubia Z5S und Nubia Z5S mini heute Nachwuchs bekommen hat. Erfreulicherweise ist das Nubia Z5S mini gar nicht so sehr Mini, was die Technik betrifft: Beide Smartphones teilen sich einige Dinge, während andere Eckdaten bedingt kleiner ausfallen. Das haben beide Smartphones gemeinsam:

  • 2 GB RAM
  • 16 oder 32 GB interner Speicher
  • 13 Megapixel Kamera, 5 Megapixel Frontkamera
  • LTE oder 3G (je nach Markt)
  • 7,6 mm dick
  • Android 4.2.2 Jelly Bean

ZTE Nubia Z5S und Nubia Z5S mini

 

Nubia Z5S, der Wegbereiter zur Spitze?

Das Nubia Z5S und sein kleineres Geschwisterchen haben allerdings einige Unterschiede, die geringer ausfallen als man es von der Konkurrenz und ihren Mini-Ausgaben der Flaggschiffe her kennt.

  Nubia Z5S Nubia Z5S mini
Display 5″ IGZO, 1.920 x 1.080 Pixel 4,7″, 1.280 x 720 Pixel
Prozessor Snapdragon 800 Quadcore, 2,3 GHz Snapdragon 600 Quadcore, 1,7 GHz
Gewicht 126 Gramm 120 Gramm
Akku 2.300 mAh 2.000 mAh
Kamera-Lisne f/2.0, Optischer Bildstabilisator, bis zu 120 Frames/Sekunde bei Videoaufnahme, 4k Videoaufnahme f/2.2

Zu einem internationalen Verkauf hat ZTE nichts gesagt, wäre allerdings angebrachter, falls ZTE wirklich in die Top3 der Smartphone-Hersteller vorstoßen will. Wer dennoch eines der beiden Smartphones haben will, der muss für das Nubia Z5S in der 3G-Version mit 16 GB Speicher 1.999 Yuan (ca. 243 Euro) einplanen und für das LTE-Modell mit 32 GB Speicher 3.546 Yuan (ca. 430 Euro). Das Nubia Z5S mini beginnt preislich bei 1.499 Yuan (ca. 182 Euro) und endet bei 2.345 Yuan (ca. 285 Euro).

[Quelle: MyDrivers | via UnwiredView]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,415 Sekunden