Nun also doch: HP bestätigt baldiges Android-Tablet

Geschrieben von

hp

In der Gerüchteküche findet man immer mal wieder Neuigkeiten, die sich auf den zweiten Blick als nicht schlüssig entpuppen oder einfach nur der Wunsch eines Fans sind. besonders beliebt sind dabei kommende Geräte von den Größen der Branche, wie beispielsweise bei HTCs One oder Samsungs Galaxy S der vierten Generation. Bei HP wurde auch viel spekuliert, doch hier ist es am Ende die Wahrheit.

Erst vor wenigen Tagen wurde spekuliert, dass Hewlett-Packard, der weltgrößte Konzern für IT-Technik, seinen Wiedereintritt in den Tablet-Markt vorbereite. Nach dem WebOS-Debakel, welches durch die Konzernführung von Ex-CEO Leo Apotheker mit ausgelöst wurde, dachte man eigentlich, dass die US-Amerikaner sich mit einem Smartphone auf Android-Basis zurückmelden würden. Immerhin tauchte ein entsprechender Prototyp letztes Jahr in der Datenbank von GL Benchmark auf, HP’s derzeitiger CEO Meg Whitman dementierte die Gerüchte jedoch umgehend.

Ein echtes Dementi bei den Tablet-Gerüchten war bisher nicht zu vernehmen, sodass wir weiterhin von der Existenz eines solchen Tablets ausgingen. Und nun hat HP höchstelbst die Pläne bestätigt durch Eric Cador, Senior Vice President der Personal Systems Group EMEA bei Hewlett-Packard. Cador verwies in Sachen Android-Tablet deutlich auf die Global Partner Conference, welche kommenden Dienstag in Las Vegas stattfinden wird. Dort könnte der Konzern dann sein erstes Tablet mit Android vorstellen, nachdem einige TouchPad-Prototypen angeblich versehentlich mit Android ausgeliefert wurden. Überhaupt sollte das TouchPad statt mit WebOS ursprünglich mit dem Betriebssystem der Open Handset Alliance und Google ausgerüstet werden.

Details zur verbauten Hardware sind nach wie vor Mangelware, es wird lediglich über einen Tegra 4 als Herzstück spekuliert. Sollte HP wirklich auf NVIDIAs neuen Quadcore setzen, dann lässt sich zumindest der Zeitraum des Verkaufsstarts grob einkreisen: Das dritte oder vierte Quartal 2013, schließlich will NVIDIA mit der Auslieferung des Tegra 4 frühstens zweites Quartal beginnen. Die Arbeiten an dem Tablet mit Android als Betriebssystem jedenfalls sollen bereits seit November letzten Jahres laufen, wie die Kollegen von ReadRite jüngst berichteten.

[Quelle: CRN | Danke Jakob für den Tipp]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: [MWC 2013] HP stellt Slate 7 offiziell und unerwartet schnell vor - anDROID NEWS & TV UG

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,423 Sekunden