Nun auch noch Huawei: Ascend P6 als Google Edition in Planung

Geschrieben von

Huawei Ascend P6

Im Jahre 2010 führte Google mit dem Nexus One, hergestellt von HTC, die heute recht beliebte Nexus-Familie ein. Diese zeichnen sich insbesondere durch ihr pures und unverfälschtes Android aus, welches komplett frei von irgendwelchen Hersteller-Aufsätzen oder sonstigen Anpassungen ist. Ein Trend, welchen immer mehr bekannte Hersteller aufgreifen wollen.

Seit knapp 2 Tagen sind nun die beiden Smartphones Galaxy S4 von Samsung und das One von HTC im US-amerikanischen Play Store von Google käuflich zu haben. Der Unterschied dieser beiden Smartphones zu ihren bei anderen Händlern erhältlichen Geschwister ist die Tatsache, dass sie von Haus mit einem puren Android nach Nexus-Vorbild ausgestattet sind. Auf einem Galaxy S4 dieser Google Editionen ist zudem bereits Android 4.3 Jelly Bean gesichtet worden, welches XDA Developers typisch bereits auf dem normalen Galaxy S4 mit Snapdragon 600 Prozessor installiert werden kann (für das One gibt es auch bereits die ROM). Ob allerdings das Geschäft mit diesen speziellen Ausgaben der jeweiligen Flaggschiffe ein lohnendes ist, haben bisher weder Samsung oder HTC gewagt zu prognostizieren.

Dennoch scheint ein Top-Modell mit einem puren Android einen gewissen Reiz auszuüben, denn immer mehr Hersteller wollen auf diesen Zug aufspringen. Zuletzt war beispielsweise die Rede von einem Xperia Z als Google Edition und selbst der aufstrebende chinesische Hersteller Oppo zieht eine Google Edition seines Find 5 in Betracht. Und nun will offenbar auch Huawei mit seinem Ascend P6 in diese Runde aufgenommen werden. Zumindest wäre das Ascend P6 das womöglich schickeste Fast-Nexus aktuell auf dem Markt. Noch ist der Deal mit Google aber nicht unter Dach und Fach, vielmehr verhandeln beide Konzerne noch darum, ob das Ascend P6 der Chinesen für eine solche Kooperation überhaupt geeignet wäre.

We are working with Google to analyse the possibility of bringing out a Huawei Ascend P6 with Google Edition.

Deutsche Übersetzung:

Wir arbeiten eng mit Google zusammen, um die Möglichkeit eines Huawei Ascend P6 als Google Edition herauszubringen zu analysieren.

Das hat der Chef der Mobil-Sparte von Huawei, Kevin Ho, gegenüber den Kollegen von Pocket-Lint in einem Interview verraten. Kurioserweise hat Huawei-CEO Richard Yu vor Kurzem noch behauptet, dass Huawei mit der hauseigenen Oberfläche Emotion UI besser sei und die Benutzung von Android um „Hunderte von Funktionen“ erweitert habe. Aber was würdet ihr eigentlich davon halten, wenn das derzeit (noch!) dünnste Android-Smartphone aus Aluminium und gehobener Mittelklasse-Ausstattung mit einem puren Android zu haben sein würde?

[Quelle: Pocket-Lint | via 9to5Google]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. soydoy schreibt:

    Ich würde sofort zuschlagen, warte nur noch auf Kamera test um mich 100% zu überzeugen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,410 Sekunden