Nun auch noch Oppo: Design des Find 7 ist geleakt

Geschrieben von

Oppo Find 7

Mit dem Find 5 zeigte der chinesische Hersteller Oppo mit großem Erfolg wie man ein großartiges Smartphone bauen und verkaufen kann, mit dem Find 7 will man diesen Erfolg nochmal wiederholen. Und das könnte mit dem bisher bekannten Dingen tatsächlich gelingen, zumal das Smartphone seinem Vorgänger sehr ähnlich sieht.

Neben der verbauten Technik gehen viele Smartphone-Käufer auch danach wie der gewünschte Nachfolger des eigenen aktuellen Gerätes aussieht und wie sich dieser haptisch anfühlt. Kunststoff ist immer mehr verpönt in der Oberklasse, zumindest was den deutschen Markt betrifft. Hier muss es mittlerweile mindestens aus Metall gefertigt sein, HTC hat mit seinem HTC One hier einen echten Hype ausgelöst. Abgesehen davon sollte auch die Hardware stimmen, schließlich soll es im Idealfall mehrere Jahre der treue Begleiter werden. All das sind Dinge die Oppo seinem Find 7 spendieren will. Und den neusten Leaks zufolge sieht das Smartphone verdammt gut aus.

 

Optisch wenig Neues beim Find 7

Die Website reddot21, die sich übrigens für den Red Dot Design Award verantwortlich zeichnet, hat anscheinend ausversehen die ersten Bilder des Find 7 online gestellt. Mittlerweile ist die Website mit den Bildern nicht mehr erreichbar aber das tut nichts zur Sache, die Kollegen waren schneller. Aber zurück zu den Bildern, denn diese zeigen ein kühl-elegantes Smartphone in Schwarz und einer wenig verspielten Formgebung. Vom Prinzip her ist es das Oppo Find 5 mit nur geringen Veränderungen. Dazu zählen auf den ersten Blick ein silberner Metallrahmen um das Gerät herum und auf der Rückseite eine weiter nach unten gerutschte Kamera inklusive Dual-LED-Blitzlicht. Kapazitive Tasten und das breite Lautsprecher-Grating auf der Rückseite wurden beibehalten. Neu ist definitiv die Status-LED unterhalb des Displays: Diese leuchtet über die gesamte Breite.

Wer also schon am Find 5 Gefallen gefunden hat, wird auch beim Find 7 ins Schwärmen kommen. Sollten die technischen Daten wie 5,5 Zoll WQHD-Display und mindestens ein Snapdragon 800 von Qualcomm stimmen, erwartet uns das nächste klasse Smartphone aus China, das eventuell sogar das Galaxy S5 und Xperia Z2 übertrumpfen könnte. Zumindest von technischer Seite aus. Von der 50 Megapixel Kamera, die rein theoretisch vom Snapdragon 800 locker gestemmt werden könnte, müssen sich Interessierte jedoch definitiv verabschieden. Es sei denn Oppo verbaut diese Kamera in dem besseren Modell: Ein zweites Modell bekommt „nur“ FullHD-Auflösung.

Trotzdem gibt es alles was offiziell ist erst am 19. März.

[Quelle: Liliputing]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


211 Abfragen in 0,451 Sekunden