Nun doch kein Galaxy Nexus mit 32 GB Programmspeicher?

Geschrieben von

Das sind ja mal richtig schlechte Nachrichten die wir da von einem Expansys Mitarbeiter bei den XDA Developern lesen müssen. Berichteten wir noch am 24. Januar diesen Jahres darüber das die deutschen online Stores nun damit beginnen das Samsung Galaxy Nexus in der 32 GB Version zu verkaufen, so müssen wir heute lesen das noch offiziell unbestätigt, Samsung wohl die 32 GB GSM Version aus der Produktion genommen hat.

Der genaue Wortlaut des Herrn Corey von Expansys aus den USA lautet wie folgt:

We’ve just been notified this morning that Samsung have dropped the Galaxy Nexus 32GB from production. At this time it looks like they will not be releasing it. Not good news at all.

In unseren Augen etwas unverständlich da genau dies der einzige Schwachpunkt des dritten Google Entwickler Smartphone ist, es hat keinen externen SD-Kartenslot der es ermöglichen würde wie bei fast allen anDROID Smartphones den Programmspeicher zu erweitern. Nicht nur um die Vielzahl an Apps die bei Spielklassikern wie Modern Combat 3 oder Dead Space (knapp je über 1 GB groß) recht schnell verbraucht sind, zu installieren sondern auch die immer Speicher intensiveren Bilder und Videos für einen längeren Zeitpunkt zu sichern.

Eventuell ist hier auch die Forcierung von Google´s neuen Cloudspeicher „Drive“ oder auch vorhandene virtuelle Datenspeicher wie Picasa und Google music, Vater des Gedanken.

Fakt ist das nun auch die deutschen Online Shops wie Amazon, cyberport, getgoods oder notebooksbilliger.de den Artikel aus ihrem Programm gestrichen haben, was wohl die Aussage noch einmal bestätigt.

Sind wir nun gespannt wie sich Samsung oder sogar Google dazu äußern wird warum denn in ihren Augen 16 GB Programmspeicher für ein Marktführendes anDROID Produkt völlig ausreichend sein sollen.

[Quelle: XDA Developers | via SmartDROID]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Ein Kommentar

  1. Pingback: [15/02/12] -Daily short Top 5- » anDROID News & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


201 Abfragen in 0,430 Sekunden