NVIDIA Shield Tablet: Android 5.1 Lollipop noch vor Nexus 9?

Geschrieben von

NVIDIA Shield Tablet

Android Tablets gibt es mittlerweile etliche, aber nur die wenigsten können es in Sachen Leistung mit dem NVIDIA Shield Tablet aufnehmen. Das kleine 8 Zoll Tablet wird von einem NVIDIA Tegra K1 angetrieben und hat noch einen Vorteil: Es bekommt enorm schnell Updates. Selbst das HTC Nexus 9 ist langsamer bei Updates.

Einer der großen Vorzüge eines Nexus-Gerätes ist es neben dem puren Android eigentlich auch die sehr schnelle Versorgung mit Firmware-Updates. Zumindest war das mal zu Beginn so, aber in den letzten Jahren hat sich nicht selten gezeigt, dass Google das einstige Versprechen nicht mehr wirklich einhalten kann. Denn das NVIDIA Shield Tablet könnte das aktuelle Spitzen-Tablet von Google und HTC – das HTC Nexus 9 – noch überholen wenn es um Android 5.1 Lollipop geht.

Lollipop für das NVIDIA Shield Tablet

Es wäre eine halbe Sensation, wenn NVIDIA der jetzt getätigten Ankündigung zu Android 5.1 Lollipop wirklich Taten folgen lassen würde. Für das eigene Android Tablet namens NVIDIA Shield Tablet hat der Konzern  das OTA-Update auf besagtes Android 5.1 Lollipop angekündigt, welches zudem diverse Probleme bei der Performance des Tablets beheben soll, sowie ein paar andere Fehler des letzten Android 5.0 Lollipop Updates. Schon bald soll es zum Download bereit stehen und das heißt wiederum, dass der Wettlauf zwischen dem HTC Nexus 9 und NVIDIA Shield Tablet offiziell eröffnet ist.

Dabei hat es NVIDIA mit seinen Ankündigungen aber nicht belassen, denn auch die originale NVIDIA Shield soll ein Update erhalten. Im Fall des portablen Gaming-Devices (zum Beitrag) wird der Zwischenschritt zu Android 5.0 Lollipop im Gegenzug zum NVIDIA Shield Tablet gleich ganz übersprungen. Sprich, vom aktuell installierten Android 4.4 KitKat geht es direkt auf Googles neustes Android mit all seinen Verbesserungen. So oder so hat sich NVIDIA wirklich viel vorgenommen mit den Updates und zeigt, dass nicht nur Google schnell sein kann mit Updates.

Jedenfalls dürfte diese Update-Politik mit die beste Werbung für das NVIDIA Shield Tablet sein, wenn selbst das aktuelle Nexus-Tablet nicht so schnell mit den Updates danei ist. Oder was meint ihr?

[Quellen: NVIDIA (1), (2)]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,522 Sekunden