NVIDIA Shield wird ausgeliefert und 5 neue Tegra-Spiele

Geschrieben von

NVIDIA Shield zu haben und 5 neue Exklusiv-Spiele

Anfang des Jahres stellte der kalifornische Chip-Entwickler NVIDIA mit dem Tegra 4 seinen aktuellen Quadcore für mobile Geräte vor, welcher in Form des tragbaren Gaming-Device NVIDIA Shield sozusagen ein kaufbares Referenzgerät für die Leistungsfähigkeit bekommen hat. Seit heute ist NVIDIA Shield tatsächlich zu kaufen und wird an die ersten Vorbesteller verschickt.

Eigentlich hätte der Marktstart des tragbaren Gaming-Devices bereits früher stattfinden sollen aber NVIDIA entschied zu einer Verschiebung, um eine möglichst hohe Qualität garantieren zu können. Immerhin wurde das Gerät von einem Problem eines mechanischen Bauteils heimgesucht und das wollte NVIDIA der Kundschaft verständlicherweise dann doch nicht zumuten. Hätte immerhin einiges an Negativ-Presse nach sich ziehen können. Allerdings ist ein Gerät wie NVIDIA Shield, welches NVIDIA ausdrücklich NICHT als Konsole verstanden haben will, ohne ein passendes Angebot an Spielen wenig nutzbar, weswegen NVIDIA gleich mal den heutigen Start 5 neuen Tegra-exklusiven Spielen bekannt gegeben hat. Zwei davon sind übrigens auf der NVIDIA Shield bereits vorinstalliert.

 

Blood Sword: Sword of Ruin THD

Bei diesem Titel handelt es sich um ein Action-Adventure mit RPG-Elementen, bei dem die Entwickler auf verschiedene PhysX-Effekte setzen, welche von NVIDIAs Tegra 4 unterstützt werden. Außerdem bietet das Spiel Unterstützung für Gamepads und wird von NVIDIA Shield nativ unterstützt. 99 US Cent werden für das Spiel in der NVIDIA TegraZone fällig.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Choplifter HD

Bei diesem Action-Sidescroller müsst ihr mit eurem Helikopter die verschiedensten Missionen bewältigen, welche vom einfachen evakuieren von Zivilisten bis hin zum vernichten des Gegners reichen. Während des Spieles könnt ihr euren Helikopter durch bei abgeschlossenen Missionen verdientes Geld aufrüsten und neue Waffen einbauen lassen. Cameo-Auftritte und Zombie-Missionen dürfen bei soviel geladener Action natürlich auch nicht fehlen. 4,99 US Dollar kostet Choplifter HD in der NVIDIA TegraZone.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Chucks Challenge 3D

Wer lieber seine grauen Zellen anstrengen möchte und Puzzle-Liebhaber ist, der dürfte sich auf Chucks Challenge 3D freuen. Bei diesem Puzzler gilt es 25 Levels zu bewältigen und wem das nicht reicht, der kann eigene Level mit über 70 Objekten erstellen und mit anderen Spielern teilen. Chucks Challenge 3D gibt es kostenlos in der TegraZone.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Space Ark

Bei Space Ark handelt es sich im Prinzip an eine Hommage an die alten Arcade-Klassiker der 1980er Jahre, welche manche von euch eventuell noch kennen und lieben. Egal ob Rainbow Island, Bubble Bobble, Arkanoid oder Pinball, Space Ark vereint all diese Retro-Spiele in einem einzigen Spiel. Natürlich nicht ohne die üblichen freispielbaren Extras. Einen Preis für Space Ark gibt es nicht, ihr solltet daher mal hier in der TegraZone vorbeischauen.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Tainted Keep

Als einzige „Überlebende“ des Dorfes Greenhaven, müsst ihr in der Rolle von Xobia den Dorfbewohnern ihre Seelen vom bösen Zauberer Morg zurückholen. Das 4,99 US Dollar teure RPG will vor allem durch seine Atmosphäre und aufrüstbaren Waffen und Rüstungen überzeugen, welche sich nicht nur in ihren Fähigkeiten verändern sondern auch in ihrer optischen Erscheinung entwickeln können.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Übrigens sind die ersten Reviews zu NVIDIA Shield aus den USA eingetrudelt und bescheinigen dem mobilen Gaming-Device überwiegend sehr gute Wertungen, auch wenn von vielen Redaktionen die Zielgruppe als recht klein betrachtet wird. Dennoch kann die NVIDIA Shield durch eine sehr gute Verarbeitung und ein qualitativ sehr gutes Gamepad überzeugen. Nebenbei erwähnt erkennt das Gerät eine Vielzahl an Spielen automatisch und diese per Gamepad-Tasten steuern. Abgesehen davon bieten viele Spiele bereits von Haus aus die Unterstützung für das Android-Gerät von NVIDIA. Und wer jetzt sich die tragbare und offene Gaming-Plattform NVIDIA Shield zulegen will: Für 299 US Dollar zuzüglich Versand und Zoll gibt es sie im NVIDIA-Shop zu kaufen.

NVIDIA TegraZone
Entwickler: NVIDIA
Preis: Kostenlos
[Quelle: NVIDIA]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


242 Abfragen in 0,731 Sekunden