Offizieller Teaser zum Huawei Ascend P7 deutet LTE an

Geschrieben von

Huawei Ascend P7

Mit seinem Ascend P7 getauften Smartphone will der chinesische Konzern Huawei an den Erfolg des Vorgängers anknüpfen, was so ziemlich jeder Hersteller der Branche mit seinen Geräten versucht. Nun hat Huawei ein erstes Teaser-Video veröffentlicht, dass wie gewohnt nur spärliche Ausblicke auf das eigentliche Gerät erlaubt.

Das Ascend P6 ist ein echter Überraschungserfolg der Chinesen gewesen, was man nicht oft genug wiederholen kann. War der Konzern bis dahin in erster Linie als Produzent von günstigeren Geräten bekannt, hat man mit dem Ascend P6 ein echtes Premium-Smartphone aus dem Hut gezaubert. Sehr ansprechendes Design, solide Hardware, hochwertige Haptik mit Metallgehäuse und ein konkurrenzfähig niedriger Preis. Der Nachfolger namens Ascend P7, zu welchem es schon etliche Leaks gab, soll in die Fußstapfen des noch aktuellen Top-Modells für den weltweiten Markt steigen.

Der Nachfolger Ascend P7

Dazu veröffentlicht Huawei einen ersten offiziellen Teaser, der Appetit auf das Gerät machen soll. Abgesehen von der Rückseite ist in dem Teaser-Video jedoch nicht allzu viel zu sehen vom Ascend P7. Der Name des Gerätes wird zwar im Teaser selbst weder genannt noch gezeigt, da zum MWC 2014 allerdings ein Ascend P7 Mini mit LTE vorgestellt wurde, ist der Name nur logisch. Abgesehen von der LTE-Unterstützung und dem möglichen Design verrät Huawei nichts zu seinem kommenden Flaggschiff-Smartphone.

In der Gerüchteküche kursieren trotzdem schon eine Handvoll an technischen Daten, die sich durchaus sehen lassen können aber nicht mehr vom Hocker hauen. So soll das Display des Ascend P7 5 Zoll in der Diagonale messen und die volle HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel bieten. An Speicher stehen solide 2 GB RAM zur Verfügung und 16 GB interner Speicher, der sich mit MicroSD-Karten erweitern lässt. Für den Antrieb vertraut Huawei wieder auf einen eigenen Prozessor namens Qirin 910, ein Quad-Core-Prozessor mit 1,8 GHz maximalen Takt. Für Fotos stehen eine 13 Megapixel Kamera auf der Rückseite zur Verfügung sowie eine 8 Megapixel Frontkamera für Videochats und Selfies.

Am 7.05 könnte das Ascend P7 vorgestellt werden, was ein nettes Zahlenspiel mit der Display-Größe und Modellnummer wäre.

[Quelle: AppDated]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,421 Sekunden