Offizielles anDROID 4.0 für das Samsung Galaxy S2 schon nächste Woche?

Geschrieben von

Galaxy S2 UpdateZugegeben das Wort „schon“ wirkt auf manche wie eine Ohrfeige ins Gesicht denn warten die Besitzer des wohl weltweit meistgekauften anDROID Smartphone, dem Samsung Galaxy S II schon seit der ersten Ankündigung letzten Jahres auf das offizielle Update auf anDROID 4.0.x Ice Cream Sandwich. Für März 2012 war es angekündigt und siehe da, seit 5 Tagen schreiben wir nach dem Gregorianischen Kalendarium den Monat März. Samsung Israel weiß auf seiner Facebookseite zu posten, dass nun offiziell das Update über Kies und OTA (over the air) ab dem 15. März beginnen soll.

Und nicht nur das, laut Insider Informationen ist das Update bereits auf die Samsung Server gespielt und in der internen Testphase der Mitarbeiter. Sollten diese also nun nichts zu bemängeln haben steht einer Auslieferung an den Endverbraucher nichts mehr im Wege.

Berechtigterweise ist die Ungeduld groß, denn bringt Ice Cream Sandwich nicht nur eine spürbare verbesserte Performance und ein überarbeitetes Akkumanagement, nein auch viele Dinge wie der Taskmanager, App- und Widgetverwaltung haben sich deutlich verändert.
Fact ist, nach dem Ice Cream Sandwich Update ist das Samsung Galaxy S2 wieder das begehrteste anDROID Smartphone auf dem Markt – bis… ja bis das Galaxy S3 im April erscheint.

Vielen ein Dorn im Auge wird die von Samsung vorinstallierte Benutzeroberfläche TouchWiz in der Version 4.0 sein, die bei diesem Update definitiv dabei sein wird.
Wer sich rein gar nicht damit anfreunden kann wird wohl zum CyanogenMod 9 greifen müssen, was aktuell in der „Nightlys Builds“ Version zu haben ist.

Wir sind gespannt wann es denn nun soweit sein wird, diese oder doch erst die nächste Woche …. to be continued.

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


200 Abfragen in 0,423 Sekunden