Ohne Aluminium: Erstes Foto des Nexus 9 aufgetaucht

Geschrieben von

HTC Nexus 9

Nach langem Warten und Hoffen der Fans darf sich mit dem kommenden Google-Tablet mal wieder HTC als Hersteller eines Nexus betätigen. Diesmal ist es jedoch das Nexus 9 Tablet und kein Smartphone wie das Nexus One aus dem Jahre 2009. Das Foto gibt wie eventuell erhofft neue Einblicke in das von HTC entwickelte Tablet und zeigt: Das Gerät wird ohne Aluminium-Gehäuse kommen.


Als Google 2012 das erste von ASUS entwickelte und gefertigte Nexus 7 vorstellte, nahm der Internetkonzern und Android-Entwickler den Markt der günstigen Tablets ins Visier. Den Erfolg machten neben dem niedrigen Preis vor allem das pure Android und die schnelle Update-Versorgung durch Google selbst aus. Mit dem dieses Jahr anstehenden Nexus 9 ging jedoch das Gerücht einher, dass das Google-Tablet erstmals im Hochpreis-Sektor zu Hause sein könnte.

Nexus 9 wohl doch nicht so teuer

Ein Indiz dafür sollte das Gehäuse aus Aluminium sein, wofür HTC spätestens seit dem HTC One M7 und HTC One M8 bekannt sein dürfte. Ein nun aufgetauchtes Foto des Nexus 9 spricht jedoch für ein Kunststoff-Gehäuse und keines aus dem leichten Metall. Rein von der Optik her erinnert die Rückseite des Nexus 9 an ein Nexus 5 mit seinem leicht gummierten Finish, während der längs gezogene Nexus-Schriftzug vom ASUS Nexus 7 übernommen wurde.

Nexus 9 Foto-Leak

Neben dem nicht vorhandenen Aluminium-Gehäuse verrät das Foto des vermeintlichen HTC Nexus 9 auch sonst so einiges. Zum Beispiel das vermutete Seitenverhältnis von 4:3 für das Display, was auf eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel oder gar 2.560 x 1.920. Abgesehen davon wird die Hoffnung gestärkt, dass die Lautsprecher tatsächlich auf der Front untergebracht sind: Auf der Rückseite des Nexus 9 ist keiner zu sehen. Ansonsten ist nur noch die Kamera mit LED-Blitzlicht auf der Rückseite zu sehen.

Nachdem zahlreiche technische Details zum Nexus 9 in den vergangenen Wochen veröffentlicht wurden und das Tablet auch schon bei der FCC zertifiziert wurde, dürfte es nun nicht mehr lange bis zur offiziellen Vorstellung dauern. Zuletzt wurde der 16. Oktober mit einem anschließenden Verkauf Ende Oktober ins Spiel gebracht (zum Beitrag). Ob dem wirklich so ist wird sich jedoch erst zu gegebener Zeit bestätigen. Oder auch nicht.

[Quelle: @upleaks]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,439 Sekunden