One in a Million: Gewinne ein OnePlus One

Geschrieben von

OnePlus One in a Million

Gestern feierte der chinesische Hersteller OnePlus sein einjähriges Bestehen mit einem sehr preiswerten Akkupack und der Chance das OnePlus One ohne lästigen Invite kaufen zu können. Wer keines mehr bekommen hat kann nun anlässlich eines neuen Meilensteins sein Glück versuchen und eines zu gewinnen. Denn OnePlus befindet sich im Millionenrausch.

Vor kurzem konnte das Unternehmen aus Shenzhen neben seinem einjährigen Bestehen auch eine Million Facebook-Likes feiern, was man typischerweise zu einem kleinen Gewinnspiel nutzt. Unter dem vielsagenden Titel „One in a Million“ verlost der Hersteller unter allen Teilnehmern welche die Facebook-Seite liken ein OnePlus One in der Version Sandstone Black mit 64 GB Speicher. Auch wenn es mittlerweile technisch durchaus bessere Geräte gibt, so ist das Phablet noch immer ein richtig hervorragendes Android Smartphone:

[Test] OnePlus One – Rauhe Schale – CyanogenMod Kern!

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen muss man lediglich auf dieser Seite seinen Vornamen, Herkunftsland nebst E-Mail-Adresse angeben sowie die vielsagende Frage beantworten, ob man denn bereits ein Facebook-Fan des Unternehmens sei. Das liken der Fan-Page ist somit nicht zwingend erforderlich um an dem Contest teilnehmen zu können, denn nicht jeder will auch wirklich alles und jeden liken müssen, um an einem Gewinnspiel teilnehmen zu können.

Am 24. Dezember wird der Glückliche gewählt und direkt vom OnePlus-Team über sein gewonnenes OnePlus One unterrichtet. Wer also noch kein Smartphone mit vorinstalliertem CyanogenMod 11S besitzt aber gerne eines hätte, der kann sein Glück bei dem Gewinnspiel versuchen.

Oder man versucht an eine Einladung zu gelangen, die mittlerweile nicht mehr so schwer zu bekommen sind.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 0,439 Sekunden