OnePlus 3T nun offiziell auch in Deutschland erhältlich

Geschrieben von

oneplus-3t-flashnewsKurz bestellt: Des einen Freud ist des anderen Leid – So oder ähnlich könnte man die aktuelle Situation bei Kunden des OnePlus 3 bezeichnen. Hatte das Unternehmen noch im Sommer dieses Jahres das jüngste Flaggschiff präsentiert, so gibt es seit heute bereits den Nachfolger in Form des OnePlus 3T auch hierzulande zu bestellen.

OnePlus 3T ab sofort verfügbar

Mit leichten Hardware Modifikationen stellte das chinesische Unternehmen am 15. November das OnePlus 3T der Öffentlichkeit vor. Äußerlich nur durch eine neue Farbe – nämlich Gunmetal anstelle von Graphite – zu unterscheiden, gibt es nun anstelle der Snapdragon 820 eine 821 Quad-Core-CPU, eine bessere 16 Megapixel Frontkamera und einen stärkeren Akku, welcher von 3.000 auf 3.400 mAh angewachsen ist.
Außerdem gibt es in Sachen nicht erweiterbaren Programmspeicher nun auch eine Option auf 128 GB UFS 2.0.

Dafür ist der Preis nun auch von 399 Euro auf 439 Euro angestiegen. Bei der 128 GB Variante sind es sogar 479 Euro, welche ab sofort nun auch hierzulande zu bestellen sind, wie uns OnePlus freundlicherweise soeben mitgeteilt hat.

oneplus_3t_bestellung_161128_2_1

Die Farbe Soft Gold wird es bis auf weiteres nur in der 64 GB Variante geben. Aber aktuell ist auch diese noch nicht erhältlich.

OnePlus 3T ab sofort bestellbar

Müssen sich Erstkäufer ärgern?

Nein ich denke nicht. In meinen Augen sind die wichtigsten technischen Daten mit 6 GB LPDDR4 RAM und dem entsprechenden 5,5 Zoll großem AMOLED Display mit 1.920 x 1.080 Pixel erhalten geblieben. Die paar GHz mehr einer Snapdragon 821 CPU sind in meinen Augen genauso zu vernachlässigen, wie die 400 mAh mehr an Akku-Kapazität. Im Gegenteil, freut euch, denn eure Version hat OnePlus nun in der Tat aus dem Programm genommen (zum Beitrag).

Das ist im Grunde auch die offizielle Erklärung warum es kein halbes Jahr später schon ein Upgrade des OnePlus 3 gibt. Die Auftragslage sei einfach derart hoch, dass man anhand der „älteren“ Bauteile nicht mehr liefern könne, womit in Grunde nur die Snapdragon CPU von Qualcomm gemeint sein kann. Anfang August musst das chinesische Unternehmen sogar mit der Lieferung des OnePlus 3 aussetzen, womit die Erklärung durchaus schlüssig klingt und nicht nur eine versteckte Preiserhöhung zu sein scheint (zum Beitrag).

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,460 Sekunden