OnePlus One: OnePlus verteilt ab sofort OTA-Update

Geschrieben von

OnePlus One

Die Entwickler von Cyanogen Inc. sind nach wie vor fleißig bei der Sache, um CyanogenMod 12S mit Android 5.0 Lollipop für das OnePlus One möglichst schnell fertig zu bekommen. Bis das Update freigegeben wird, erhält das Android Smartphone vorher noch ein umfangreiches Update, welches wahrlich nicht gerade als klein bezeichnet werden kann.

Eher das Gegenteil ist der Fall, wenn man mal von der Integration von der Software-Tastatur Swiftkey und von MaxxAudio absieht. Die Kamera-App hat nun sogar drei Modi zum Fokussieren bei der Aufnahme von Videos bekommen: Auto, Kontinuierlich und Unendlich. Weniger ins Gewicht fallen dürfte das Entfernen ungenutzter Tasten-Layouts, Referenzen zu nicht mehr existenten Klingeltönen sowie nicht mehr genutzte Strings in diversen Cyanogen-eigenen Apps. Zumal bei der Gelegenheit etliche Übersetzungen auf den neusten Stand gebracht wurden.

Das offizielle Changelog von CyanogenMod 11S für das OnePlus One ist jedenfalls richtig umfangreich:

Recovery:

  • DAB mit Linux 3.10 behoben
  • ADB Sideload verbessert
  • Display-Layout der Wipe-Bestätigung verbessert
  • Fortschrittsbalken verbessert

Allgemein:

  • Falsche Notruf-Eigenschaften behoben
  • Flexibilität der Audio-Richtlinien verbessert
  • Leer-Lautstärke erhöht
  • Licht-Kontrollen verbessert
  • WCNSS-Konfiguration aktualisiert
  • ADCB-Dateien aktualisiert
  • Diverse HAL-Verbesserungen
  • SQLite auf Version 3.8.6 aktualisiert
  • Schritte pro Tastendruck zum erhöhen/verringern der Lautstärke reduziert
  • Unterstützung für Query SIM SMS Kapazität hinzugefügt
  • TP-Firmware auf Version 14001220 aktualisiert
  • Absturz beim einfügen/entfernen des Headsets behoben
  • Fehler beim Beenden von Anrufen über das Kabel-Headset behoben

Einrichtung:

  • SetupWizard: Mobile Daten einschalten, falls standardmäßig deaktiviert

Datei Explorer:

  • Force-Close behoben beim Versenden mehrerer Dateien über Bluetooth

FOTA:

  • Anzeige der Download-Größe als Dezimal-Zahl
  • Scrollen durch den System-Update-Bildschirm aktiviert
  • Neue Benachrichtigung für Start des Downloads
  • Anzeige der Downloadgröße in der Oberfläche
  • Icons aktualisiert
  • Fortschrittsbalken hinzugefügt

CameraNext:

  • Briefansicht für aktuelle Aufnahme in der Vorschau hinzugefügt
  • Popoup-Information bei der erstmaligen Verwendung der Serienbild-Aufnahme

GalleryNext:

  • Unterstützung für weitere Video-Typen

Telefon:

  • Blacklist funktioniert nun ohne Länder-Präfix
  • Automatisches Drehen während eines Telefonats behoben

Uhr:

  • Eingehende Anrufe können vom Alarm verwaltet werden
  • Einträge für Städte und Zeitzonen behoben

Wie üblich wird das Update für das OnePlus One mit der Bezeichnung XNPH05Q in mehreren Wellen verteilt, sodass es etwas dauern könnte, bis das Update bei euch eintrifft.

[Quelle: OnePlus Forum]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,459 Sekunden