OnePlus One Shareable Invites – Was ist zu beachten

Geschrieben von

OnePlus One

Man kann ja über das OnePlus One absolut geteilter Meinung sein, aber das Smartphone ist trotz einiger Pannen von Seiten des Herstellers noch immer sehr beliebt und begehrt. Einzig die Sache mit den Invites ist ein dicker Minuspunkt an dem sonst wirklich tollen Gerät. Nun werden die ersten Shareable Invites verteilt, aber da gibt es so einiges zu beachten.

Das Warten auf das OnePlus One lohnt sich allerdings wirklich. Obwohl es nur knapp die Hälfte eines Samsung Galaxy S5 oder Sony Xperia Z2 kostet, kann es in Sachen Verarbeitung, Performance und Software locker mit diesen Geräten mithalten. Wer sich noch nicht sicher ist sollte sich daher unseren Test des Gerätes anschauen.

[Test] OnePlus One – Rauhe Schale – CyanogenMod Kern!

Wer erfolgreich ein OnePlus One gekauft hat wird sich fragen, wann denn die Invites zum verteilen eintreffen werden. Laut OnePlus soll das innerhalb weniger Wochen passieren aber auch hier scheint es wieder ein begrenztes Kontingent zu geben. Wenn dann die drei Invites für das OnePlus One angekommen sind, muss man jedoch einiges beachten. Die Invite-Codes bzw. Links zu diesen findet ihr in eurem OnePlus-Konto unter dem Menüpunkt „View Invites“.

1: Teilen der Invites

Zunächst einmal gibt es zwei Möglichkeiten ein Invite für das OnePlus One zu teilen: Per E-Mail oder über einen Link. Egal wie man ihn auch verteilt ist zu beachten, dass sobald er von einer Person in Anspruch genommen wird, dieser eine Invite unwiederbringlich weg ist. Also aufpassen wo und mit wem ihr den Invite teilen wollt. Nehmt euch ruhig etwas mehr Zeit für diesen Punkt, damit die richtigen Personen glücklich gemacht werden können.

2. Die richtige E-Mail Adresse

Wenn der OnePlus One Invite per E-Mail geteilt werden soll, dann unbedingt auf die korrekte Adresse achten. Da man einen Invite mit mehreren Personen teilen kann gilt hier: Wer zuerst kommt mahlt zuerst. Ist er an eine falsche Adresse geschickt und in Anspruch genommen, gibt es kein zurück mehr.

3. Helfend zur Seite stehen

Nachdem der begehrte Invite für das OnePlus One geteilt wurde, sollte man selbst als Besitzer des Smartphones dem glücklichen Neukunden hilfreich zur Seite stehen. Schließlich werden zahlreiche Fragen aufkommen zum Gerät und der Software selbst. OnePlus versteht seine Kunden als Teil der Marke und auch als Botschafter für diejenigen, die ein OnePlus One kaufen wollen.

4. Nicht-Einlösen des Invites

Einen Invite kann man man innerhalb von sieben Tagen an einen Freund, Bekannten oder ein Familienmitglied verschicken. Solle der Invite für das OnePlus One wider Erwarten nicht im Zeitfenster von 24 Stunden eingelöst werden, dann ist der Invite nicht verloren. Stattdessen wird er wieder dem eigenen Konto gut geschrieben und steht zum erneuten Teilen zur Verfügung. Das bedeutet aber nicht, dass das Zeitfenster mit den sieben Tagen zurückgesetzt wird.

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,444 Sekunden