OnePlus One Touchscreen-Bug mit kommendem OTA-Update endgültig behoben

Geschrieben von

OnePlus One

Aufgrund des großen Konkurrenzdrucks erscheinen manche Smartphones mit einer nicht ausreichend getesteten Firmware, was kurz nach dem Verkaufsstart diverse Updates nach sich zieht. Auch das OnePlus One ist davon betroffen, da manche Nutzer arge Probleme mit dem Touchscreen haben. Diese sehr nervigen Bugs sollen nun mit dem nächsten anstehenden Update nun endlich Geschichte sein.

Wann genau das OTA-Update verteilt wird kann OnePlus als Hersteller des geliebten und gehassten OnePlus One nicht sagen. Nur allzu lange dürfte es nicht mehr dauern, da die ersten Berichte von Testern der neuen Firmware bzw. des neuen Kernels von tatsächlich behobenen Problemen berichten. Überhaupt soll sich das anstehende Update für das OnePlus One ausschließlich diesem einen Bug widmen, was eigentlich längst überfällig ist wenn man es mal so sagen will. Immerhin gibt es diesbezüglich schon Berichte seit die ersten Geräte ausgeliefert wurden.

Der angesprochene Touchscreen-Bug des OnePlus One äußert sich dadurch, dass in der Mitte des Displays das Smartphone mit CyanogenMod 11S nicht immer reagiert. Manchmal werden Wischgesten oder das Gedrückthalten des Finger sogar als einzelne Berührung interpretiert, anstelle der eigentlich gewünschten Aktion. Übrigens wird das anstehende OTA-Update für das OnePlus One noch weitere Bugs beheben wie sporadische Reboots des Android Smartphone oder das sporadische Auftauchen von irgendwelchen Linien auf dem Display.

Wer den Bootloader seines OnePlus One entsperrt hat und nicht vor dem Flashen eins Custom Kernel zurückschreckt, der kann mit dem neusten franko.Kernel schon jetzt davon profitieren.

[Quelle: Artem Russakovskii]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,417 Sekunden