OnePlus plant in Kürze den Release des OnePlus 3 Plus

Geschrieben von

oneplus-3-flashnews-2Geradewegs als wohltuende Abwechslung in einer Zeit von Galaxy Note 7 Schlagzeilen, kommt das chinesische Unternehmen OnePlus, welches inzwischen deutlich ruhigere Töne anschlägt, als es noch der Fall rund um das OnePlus One Smartphone und seinem Invite Programm war. Doch stimmen die jüngsten Insider Informationen, dann könnte neuer Ärger vor der Türe stehen. Denn das Unternehmen plant wohl in Kürze ein OnePlus 3 Plus zu veröffentlichen.

OnePlus 3 Plus sehr wahrscheinlich

Wobei man sich bei dem Namen allen Anschein nach noch nicht so ganz sicher ist. Als mögliche Optionen stehen eben ein OnePlus 3 Plus oder ein OnePlus 3S. Unabhängig von der Namensgebung soll das Android Smartphone eine geringfügig gepimpte Version des erst im Sommer veröffentlichten OnePlus 3 Smartphone sein (zum Beitrag), welches mit seinem 5,5 Zoll großen Full HD OPTIC AMOLED-Display, einer Snapdragon 820 Quad-Core-CPU, 6 GB RAM und 64 GB internen Programmspeicher, alles andere als schlecht ausgestattet ist.

Lieferschwierigkeiten sind der Grund

Nun der Grund für ein leicht modifiziertes Nachfolgemodell, liegt auf der Hand. OnePlus hatte in den vergangenen Wochen und Monaten immer wieder mit Lieferschwierigkeiten des 399 Euro günstigen OnePlus 3 zu kämpfen. Probleme mit dem Displaylieferanten will man nun umgehen, indem das AMOLED Display in ein LCD Display bei dem OnePlus 3 Plus (oder Oneplus 3S) gewechselt wird.

Daydream ready?

Dieser Umstand allein würde bestehende OnePlus 3 Kunden wohl wenig verärgern, jedoch ein Upgrade des SoC auf einen Snapdragon 821 Prozessor wohl schon. Vermutlich – insofern die Insider Information der Wahrheit entsprechen – will CEO Pete Lau dem OnePlus 3 Plus auch gleich ein Daydream ready Siegel verpassen. Wie uns Dr. Wieland Holfelder, seines Zeichens Engineering Director & Site Lead bei Google Germany, auf dem #madebygoogle Event im Video Interview mitteilte, sind die beiden Google Pixel Smartphones die einzigen Daydream ready Smartphones, welche bekanntlich ebenfalls eine Snapdragon 821 Quad-Core-CPU verbaut haben.

Unter unseren Lesern OnePlus 3 Besitzer dabei? Was würdet ihr zu einer solchen Entwicklung sagen. Egal – ist eben der Lauf der schnelllebigen Zeit oder wärt ihr echt verärgert, zumal der OnePlus CEO in der Öffentlichkeit verkündete, dass man seinen Fokus dieses Jahr nur auf das OnePlus 3 richten würde.

[Quelle: Gizmochina]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


199 Abfragen in 0,417 Sekunden