OnePlus Two: Gleiche Größe mit mehr Power und höhere Auflösung

Geschrieben von

OnePlus Two

Mit dem OnePlus One hat das chinesische Unternehmen OnePlus einen ersten Fuß in den Markt für Android Smartphone erhalten und will mit dem OnePlus Two dieses Jahr kräftig nachlegen. Bisher gibt es kaum Informationen zu dem Gerät aus China, aber das könnte sich jetzt ändern. Die gute Nachricht: Es wird nicht größer.

Die schlechte Nachricht wiederum könnte sein, dass es allerdings auch nicht kleiner werden soll. Laut den Informationen der Kollegen von GizChina wird das OnePlus Two bei einer Diagonale von 5,5 Zoll bleiben. Dafür wird wenige überraschend die Auflösung nach oben geschraubt, sodass das Panel des Android Smartphones mit 2.560 x 1.440 Pixel auf eine Pixeldichte von 534 PPI. Auch wenn das Display erhalten bleibt, soll das Gehäuse des Smartphone kompakter werden. Wer sich dennoch an der Größe stört könnte vielleicht Glück haben. Die Pläne für eine Mini-Version sind noch nicht ganz vom Tisch. Allerdings könnte das OnePlus Two Mini dasselbe Schicksal erleiden wie viel andere Mini-Varianten auch: Die Hardware wird ebenfalls abgespeckt.

OnePlus über Cyanogen, die Zukunft und neue Modelle

in Sachen Technik an sich heißt es, dass OnePlus auf einen Snapdragon 810 Octa-Core von Qualcomm setzen wird, 4 GB RAM und dem dazu nötigen Android 5.0 Lollipop. Das neuste Betriebssystem von Google für mobile Geräte unterstützt bekanntlich erstmals nativ die 64-Bit Hardware-Technologie. Zusätzlich wird der Akku von seinen 3.100 mAh leicht auf nunmehr 3.300 mAh erhöht. Preislich soll sich das OnePlus Two mit 2.699 Yuan respektive knapp 375 Euro auf einem deutlich höheren Niveau als der Vorgänger bewegen (zum Beitrag).

Natürlich sind diese Gerüchte bis zur offiziellen Vorstellung des Android Smartphones mit Vorsicht zu genießen.

[Quelle. GizChina]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,433 Sekunden